10,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Legendär: Elke Heidenreich erklärt als Else Stratmann die Welt. Mit Else Stratmann durchs Leben: Ob es um unerwünschte Weihnachtsgeschenke, Männermode oder Liebesbriefe nach Paris geht - Else Stratmann weiß Bescheid. Sogar, wenn es um so schwierige Dinge wie Demokratie geht: "Demmokratie, datt is datt, watt wir hier so ham, nä, alle Dingens- äh- Staatsgewalt geht vonnet Volk aus, also eigentlich regieren Sie un ich, aber datt is schwer zu begreifen, au Mann. …mehr

Produktbeschreibung
Legendär: Elke Heidenreich erklärt als Else Stratmann die Welt.
Mit Else Stratmann durchs Leben: Ob es um unerwünschte Weihnachtsgeschenke, Männermode oder Liebesbriefe nach Paris geht - Else Stratmann weiß Bescheid. Sogar, wenn es um so schwierige Dinge wie Demokratie geht: "Demmokratie, datt is datt, watt wir hier so ham, nä, alle Dingens- äh- Staatsgewalt geht vonnet Volk aus, also eigentlich regieren Sie un ich, aber datt is schwer zu begreifen, au Mann.
Autorenporträt
Elke Heidenreich arbeitete zunächst viele Jahre bei Hörfunk und Fernsehen als Autorin und Moderatorin. Deutschlandweit bekannt wurde sie als Kabarettistin durch die Verkörperung der «Else Stratmann» - und durch ihre Kolumnen in der «Brigitte». 1992 erschien mit dem Erzählungsband «Kolonien der Liebe» ihr literarisches Debüt: ein Bestseller, dem viele weitere folgten, zuletzt «Alles kein Zufall» (2016). Von 2003 bis 2008 moderierte sie die ZDF-Literatursendung «Lesen!». Von 2009 an gab sie die «Edition Elke Heidenreich» heraus, bis sie 2012 Mitglied der Kritikerrunde im «Literaturclub» des Schweizer Fernsehsenders SRF wurde.