UVP 22,00 €

Unser Preis:
18,45 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
9 °P sammeln
  • Audio CD

Monsieur Hire ist ein Einzelgänger. Ein Einzelgänger wider Willen. Niemand im Pariser Vorort Villejuif will mit dem kleinen, unförmigen Mann etwas zu tun haben. Seinen Lebensunterhalt verdient sich Hire mit kleinen Gaunereien. Als eine Prostituierte ermordet wird, fällt der Verdacht sofort auf ihn. Während die Polizei Hire beschattet, beobachtet er weiter seine heimliche Liebe, das hübsche Dienstmädchen Alice im Nachbarhaus. Als Alice sich eines Tages an ihn wendet und ihn um Hilfe bittet, kann er sein Glück kaum fassen...Ungekürzte Lesung mit Benno Fürmann4 CDs ca. 4 h 12 min…mehr

Produktbeschreibung
Monsieur Hire ist ein Einzelgänger. Ein Einzelgänger wider Willen. Niemand im Pariser Vorort Villejuif will mit dem kleinen, unförmigen Mann etwas zu tun haben. Seinen Lebensunterhalt verdient sich Hire mit kleinen Gaunereien. Als eine Prostituierte ermordet wird, fällt der Verdacht sofort auf ihn. Während die Polizei Hire beschattet, beobachtet er weiter seine heimliche Liebe, das hübsche Dienstmädchen Alice im Nachbarhaus. Als Alice sich eines Tages an ihn wendet und ihn um Hilfe bittet, kann er sein Glück kaum fassen...Ungekürzte Lesung mit Benno Fürmann4 CDs ca. 4 h 12 min
Autorenporträt
Simenon, GeorgesGeorges Simenon ( 13. Februar 1903 in Lüttich 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.
Rezensionen
»Einer der eisigsten und mitfühlendsten von Simenons außergewöhnlichen psychologischen Romanen.« The New York Book Review