6,66 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Auf dem Weg von Tampa nach nirgendwo steigt der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher in einer Kleinstadt in Georgia aus dem Bus. Wenige Stunden später findet er sich im Gefängnis wieder. Er steht unter Mordverdacht. Doch statt einer schnellen Lösung hat Detective Finley bald zwei große Probleme: einen Hauptverdächtigen, der seine Unschuld stichhaltig beweisen kann, und das Geständnis eines Bankers, der die Tat definitiv nicht begangen hat.…mehr

Produktbeschreibung
Auf dem Weg von Tampa nach nirgendwo steigt der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher in einer Kleinstadt in Georgia aus dem Bus. Wenige Stunden später findet er sich im Gefängnis wieder. Er steht unter Mordverdacht. Doch statt einer schnellen Lösung hat Detective Finley bald zwei große Probleme: einen Hauptverdächtigen, der seine Unschuld stichhaltig beweisen kann, und das Geständnis eines Bankers, der die Tat definitiv nicht begangen hat.
  • Produktdetails
  • BILD am Sonntag Thriller 2020
  • Verlag: Eder & Bach
  • Originaltitel: Killing Floor
  • Seitenzahl: 399
  • Erscheinungstermin: 9. März 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 136mm x 35mm
  • Gewicht: 421g
  • ISBN-13: 9783945386729
  • ISBN-10: 3945386721
  • Artikelnr.: 58274512
Autorenporträt
Lee Child, in England geboren, studierte Jura und arbeitete viele Jahre als Produzent beim britischen Fernsehen. Heute lebt er mit seiner Familie im US-Bundesstaat New York. Bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Roman stürmte er in England die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und eroberte sich danach in beeindruckendem Tempo auch eine riesige internationale Fangemeinde. Seine Thriller werden von Lesern und Kritikern in einem Atemzug mit denen von Thomas Harris und John Grisham genannt. In den USA wurde er bereits mit dem "Anthony Award", der renommiertesten Auszeichnung für Spannungsliteratur, ausgezeichnet. Sein Held Jack Reacher hat weltweit eine riesige Fangemeinde und ist abonniert auf die Spitzenplätze der internationalen Bestsellerlisten. Die Filmrechte an "Der Janusmann" wurden in einem Megadeal verkauft.