Super Paradise - König, Ralf
18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Paul amüsiert sich auf Mykonos, Konrad ist mit seinem Gesangsschüler auf Kreta. Die Freunde haben sich zerstritten, und zuhause in Köln warten weitere Hiobsbotschaften. In der Gestaltung dieser ungewöhnlichen ernsten Themen zeigt sich Ralf Königs wahre Meisterschaft. Nach "Bullenklöten" erscheint jetzt auch diese Fortsetzung der Konrad und Paul Geschichten aus dem Jahr 1999 in einer gebundenen Neuausgabe.
"Ralf König kann es: Witze über einen Menschen machen, der auf Seite 156 erfährt, dass er HIV-positiv ist. Und auf Seite 196, man glaubt es kaum, geht die ganze Geschichte auch noch
…mehr

Produktbeschreibung
Paul amüsiert sich auf Mykonos, Konrad ist mit seinem Gesangsschüler auf Kreta. Die Freunde haben sich zerstritten, und zuhause in Köln warten weitere Hiobsbotschaften. In der Gestaltung dieser ungewöhnlichen ernsten Themen zeigt sich Ralf Königs wahre Meisterschaft. Nach "Bullenklöten" erscheint jetzt auch diese Fortsetzung der Konrad und Paul Geschichten aus dem Jahr 1999 in einer gebundenen Neuausgabe.

"Ralf König kann es: Witze über einen Menschen machen, der auf Seite 156 erfährt, dass er HIV-positiv ist. Und auf Seite 196, man glaubt es kaum, geht die ganze Geschichte auch noch RICHTIG GUT aus. Schnief!" (Tim Schleider im Deutschen Allgemeinen Sonntagsblatt)
  • Produktdetails
  • Dicke Dödel Bd.2
  • Verlag: Männerschwarm
  • Artikelnr. des Verlages: 4216147
  • Seitenzahl: 196
  • Erscheinungstermin: März 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 169mm x 20mm
  • Gewicht: 677g
  • ISBN-13: 9783863001353
  • ISBN-10: 3863001354
  • Artikelnr.: 36899517
Autorenporträt
Ralf König portraitiert seit Beginn der achtziger Jahre mit spitzer Feder den Alltag der Schwulen. Damit wurde er nicht nur zum Chronisten der Szene, sondern auch Deutschlands populärster und international erfolgreichster Comic-Künstler. Zahleiche seiner Alben wurden in andere Sprachen übersetzt, fürs Theater adaptiert oder verfilmt ("Der bewegte Mann"). Bei Männerschwarm erschienen rund 15 Alben.