Rampokan - Java - Dongen, Peter van

17,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Ein historisches Abenteuer um den Unabh?ngigkeitskrieg in Indonesien.

Produktbeschreibung
Ein historisches Abenteuer um den Unabh?ngigkeitskrieg in Indonesien.
  • Produktdetails
  • Verlag: Avant-Verlag, Berlin / avant-verlag
  • Seitenzahl: 72
  • Erscheinungstermin: Juni 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 300mm x 220mm x 13mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783939080299
  • ISBN-10: 3939080292
  • Artikelnr.: 23586842
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur Süddeutsche Zeitung-Rezension

Thomas von Steinaecker weiß den ehrgeizigen Versuch Peter van Dongens, das Genre des Abenteuercomics zu modernisieren und zugleich ein vielschichtiges Kapitel niederländisch-indonesischer Geschichte zu beleuchten, durchaus zu würdigen. Umso bedauertlicher findet der Rezensent deshalb, dass es dem Autor in seiner Geschichte um den jungen Johan Knevel, der im Krieg um die Unabhängigkeit von Niederländisch-Ostindien die Seiten wechselt, nicht gelingt, die historische Wirklichkeit angemessen darzustellen. Seiner Ansicht nach verzettelt sich der niederländische Autor und Zeichner in zu vielen Handlungssträngen und den Geschichten zu vieler Personen, die zudem nicht prononciert genug voneinander abgesetzt sind. Abenteuer, Agententhriller und Entwicklungsgeschichte treten miteinander in Konkurrenz und sorgen dafür, dass trotz so manch brillanter Passage das Ganze einen allzu uneinheitlichen, zerfaserten Eindruck macht, wie Steinaecker bedauert. So sei zwar ein "buntes Kaleidoskop", leider aber keine überzeugende Erzählung entstanden, wie der Rezensent bedauert.

© Perlentaucher Medien GmbH