14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von narnia aus Alt Ruppin

Wer das Buch Jean Vanier und die Arche - Die Geschichte einer außergewöhnlichen Berufung kennt, für den kann dieses vorliegende Buch nur das logische Folgebuch sein. Der …


    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

In diesem Buch entfaltet Jean Vanier die Einladung Gottes, Orte der Zugehörigkeit und des Teilens zu schaffen, wo jeder Mensch willkommen ist. Die Kirche werde erneuert, wenn sie Freundschaft mit den Menschen schließt und ihnen dient. Das gilt besonders für die, die uns "fremd" und "anders" vorkommen, nämlich die in unserer Gesellschaft Ungewollten und Einsamen.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch entfaltet Jean Vanier die Einladung Gottes, Orte der Zugehörigkeit und des Teilens zu schaffen, wo jeder Mensch willkommen ist. Die Kirche werde erneuert, wenn sie Freundschaft mit den Menschen schließt und ihnen dient. Das gilt besonders für die, die uns "fremd" und "anders" vorkommen, nämlich die in unserer Gesellschaft Ungewollten und Einsamen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Tyrolia
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: März 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 141mm x 18mm
  • Gewicht: 265g
  • ISBN-13: 9783702230579
  • ISBN-10: 3702230572
  • Artikelnr.: 27956133
Autorenporträt
Jean Vanier, geb. 1928, studierte in Toronto und Paris und wurde Dozent für Philosophie in Paris. Dort gründete er die christliche Gemeinschaft der "Arche", in der Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben.