16,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Krankheit macht uns oft sprachlos. Wie kann man einen leidenden Menschen trösten, wie seine Sorgen und Ängste bezüglich seines eigenen Gesundheitszustandes ausdrücken? Anselm Grün zeigt einen Weg, sich mit Krankheit auseinanderzusetzen, sie zu akzeptieren und mit ihr zu leben. Das Buch hilft Angehörigen, mit Kranken in einen guten Umgang zu kommen, ohne sie zu sehr zu bevormunden oder zu vertrösten, sondern ihnen Verständnis und Fürsorge entgegen zu bringen.…mehr

Produktbeschreibung
Krankheit macht uns oft sprachlos. Wie kann man einen leidenden Menschen trösten, wie seine Sorgen und Ängste bezüglich seines eigenen Gesundheitszustandes ausdrücken?
Anselm Grün zeigt einen Weg, sich mit Krankheit auseinanderzusetzen, sie zu akzeptieren und mit ihr zu leben.
Das Buch hilft Angehörigen, mit Kranken in einen guten Umgang zu kommen, ohne sie zu sehr zu bevormunden oder zu vertrösten, sondern ihnen Verständnis und Fürsorge entgegen zu bringen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vier Türme
  • Artikelnr. des Verlages: 370045
  • Seitenzahl: 125
  • Erscheinungstermin: 10. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 144mm x 17mm
  • Gewicht: 298g
  • ISBN-13: 9783736500457
  • ISBN-10: 3736500459
  • Artikelnr.: 47130435
Autorenporträt
Anselm Grün, geboren 1945, verwaltet die Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Außerdem ist er geistlicher Berater und Autor zahlreicher spiritueller Bücher. 2007 wurde Anselm Grün das Bundesverdienstkreuz verliehen.