Sounds like Meditation (Mängelexemplar)

Statt 18,95**
als Mängelexemplar:
9,75
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Verlagspreis
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Audio CD

Kraftvoll, tief und beruhigend: "Sounds Like Meditation" ist das musikalische Gegenstück zu "Shamantra". Es klingt wie Meditationsmusik, ist aber mehr - eine echte Begegnung mit den Urgewalten des Klanges und der Heilkraft der Vokale, ihrer Ober- und Untertöne. Eröffnet wird das Werk mit einem Gedicht von Eichendorff ("Schläft ein Lied in allen Dingen") und einem Duett von Monochord und Stimme, das uns in die Tiefen des Klangraums geleitet. Die reichen Untertöne, der hypnotische Klang der Shruti und des Monochords führen uns auch durch eine Reihe von anderen Stücken, begleitet von Peter Graefs…mehr

Produktbeschreibung
Kraftvoll, tief und beruhigend: "Sounds Like Meditation" ist das musikalische Gegenstück zu "Shamantra". Es klingt wie Meditationsmusik, ist aber mehr - eine echte Begegnung mit den Urgewalten des Klanges und der Heilkraft der Vokale, ihrer Ober- und Untertöne. Eröffnet wird das Werk mit einem Gedicht von Eichendorff ("Schläft ein Lied in allen Dingen") und einem Duett von Monochord und Stimme, das uns in die Tiefen des Klangraums geleitet. Die reichen Untertöne, der hypnotische Klang der Shruti und des Monochords führen uns auch durch eine Reihe von anderen Stücken, begleitet von Peter Graefs Stimme, die uns die Geheimnisse der Vokale unmittelbar erschließt - man kann förmlich spüren, wie sie die einzelnen Chakren ansprechen und mit ihnen resonieren.
Autorenporträt
Graef, Peter: geboren 1957 in Frankfurt, ist seit Anfang der 80er Jahre Trommler und Percussionist. Auslandsaufenthalte in Kuba und Nordafrika, der Unterricht bei R. Flatischler sowie Stimmarbeit, Atemschulung, Ober- und Untertongesang u.a. bei Michael Vetter haben zu seiner Virtuosität beigetragen. Seit mehr als 20 Jahren ist Peter Graef aktiv auf der Bühne und arbeitet als Dozent für Rhythmus, Stimme und Bewegung. Außerdem befasst er sich mit der Erforschung schamanischer Traditionen und der Heilarbeit mit Rhythmus, Stimme und Klang.