Zusammenarbeit mit Elementarwesen 2 - Mayer, Thomas
25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

In diesem dritten Buch machen wir zweiundzwanzig weitere Besuche bei faszinierenden Menschen. Welche Erfahrungen mit Elementarwesen gibt es in der Landwirtschaft, Kunst, Geomantie, Technik und den unterirdischen Schichten? Vieles Spannende liegt hier zum ersten Mal in gedruckter Form vor. Dieses Buch möge wie die anderen dazu dienen, . daß die Vision der alltäglichen Zusammenarbeit mit Elementarwesen vorstellbarer wird; . daß klarer wird, wie man mit ihnen kommunizieren kann; . daß die Lebenswelt der Elementarwesen verständlicher wird; . daß man erlebt: Der Umgang mit ihnen macht Spaß, ist…mehr

Produktbeschreibung
In diesem dritten Buch machen wir zweiundzwanzig weitere Besuche bei faszinierenden Menschen. Welche Erfahrungen mit Elementarwesen gibt es in der Landwirtschaft, Kunst, Geomantie, Technik und den unterirdischen Schichten? Vieles Spannende liegt hier zum ersten Mal in gedruckter Form vor. Dieses Buch möge wie die anderen dazu dienen, . daß die Vision der alltäglichen Zusammenarbeit mit Elementarwesen vorstellbarer wird; . daß klarer wird, wie man mit ihnen kommunizieren kann; . daß die Lebenswelt der Elementarwesen verständlicher wird; . daß man erlebt: Der Umgang mit ihnen macht Spaß, ist spannend und bringt einen selbst in der Entwicklung weiter; . daß die Leserinnen und Leser zu einem eigenen Umgang mit Elementarwesen angeregt werden. Es gibt keine bessere Ausbildung der eigenen Wahrnehmungsfähigkeiten, als mitzuerleben, wie es andere machen. Sie sind herzlich dazu eingeladen, mitzukommen und den Gesprächen zuzuhören!
  • Produktdetails
  • Verlag: Neue Erde / Neue Erde GmbH
  • Artikelnr. des Verlages: 221.00604
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: März 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 21mm
  • Gewicht: 443g
  • ISBN-13: 9783890606040
  • ISBN-10: 3890606040
  • Artikelnr.: 34442868
Autorenporträt
Seit seiner Jugend interessiert sich Thomas Mayer für das Erleben der geistigen Welt er ist den anthroposophischen meditativen Schulungsweg gegangen. Als er praktische Hilfestellungen bekam, konnte er seine Fähigkeiten so weiterentwickeln, daß er sich nun regelmäßig bewußt mit Elementarwesen verbinden kann. Der Autor leitet pro Jahr etwa dreißig Meditationskurse mit einer kurzen Einführung in das Wahrnehmen von Elementarwesen. Jedes Mal ist er überrascht, wie gut das nach einer entsprechenden meditativen Vorbereitung geht. »Wir haben alle viel mehr Möglichkeiten zur Wahrnehmung von Elementarwesen als wir glauben!« Und: »Die Elementarwesen wahrzunehmen heißt, sie zu retten.«