12,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Geben Sie gut auf Ihr Handy acht, darin könnte sich nämlich etwas manifestieren, das Ihnen keine Freude macht. Was sich so alles im bombenfesten Zement eines Staudamms bewegt, das finden Sie hier heraus, ebenso, was den Smutje mit dem geldgierigen Käpt'n Jones verbindet. An Werner F.'s innovativer Geschäftsidee können Sie sich ein Beispiel nehmen, aber hüten Sie sich bloß vor gewissen Websites, oder surfen Sie sicherheitshalber ausschließlich in einem Internetcafé, niemals mit Ihrem eigenen Computer! Wie erging es Jim Hawkins nach seinem Abenteuer auf der Schatzinsel? Ist der Urenkel des…mehr

Produktbeschreibung
Geben Sie gut auf Ihr Handy acht, darin könnte sich nämlich etwas manifestieren, das Ihnen keine Freude macht. Was sich so alles im bombenfesten Zement eines Staudamms bewegt, das finden Sie hier heraus, ebenso, was den Smutje mit dem geldgierigen Käpt'n Jones verbindet. An Werner F.'s innovativer Geschäftsidee können Sie sich ein Beispiel nehmen, aber hüten Sie sich bloß vor gewissen Websites, oder surfen Sie sicherheitshalber ausschließlich in einem Internetcafé, niemals mit Ihrem eigenen Computer! Wie erging es Jim Hawkins nach seinem Abenteuer auf der Schatzinsel? Ist der Urenkel des angeblichen "Lügenbarons" auch ein Lügner?
Das und noch viel mehr erfahren Sie in diesem Dutzend gruseliger Geschichten, gespickt mit einzigartigen Illustrationen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 228
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783737518680
  • ISBN-10: 3737518688
  • Artikelnr.: 43836554
Autorenporträt
Rychly, Norbert
Der Autor: gibt es ihn wirklich? oder ist er ebenso erfunden wie seine geschichten? oder sind die geschichten wahr und haben den autor erfunden, um erzählt zu werden? oder ist alles wahr? oder erfunden? interessante fragen. wirklich. nicht erfunden. aber wer interessiert sich schon für antworten? alle antworten sind zu finden im allwissenden und allmächtigen internet. oder doch nicht? jedenfalls hat bisher noch niemand herausfinden können, wer oder was in den begabten künstler hansjörg bisswurm gefahren ist und ihn dazu gebracht hat, szenen aus den geschichten auf papier sichtbar werden zu lassen.