30,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Schwarzbrot-Reden wenden sich an Menschen, die um ein zeitgemäßes Verständnis des christlichen Glaubens ringen. In konkreten Begegnungen mit biblischen Texten forscht Vera v. der Osten-Sacken nach dem Gehalt der biblischen Schriften für eine komplexe sich rasch verändernde Welt. Dabei sucht sie nach dem Evangelium für Distanzierte, Zweiflerinnen und Verletzte und findet frische ungewöhnliche Antworten zwischen Bekenntnis und Kritik. Band 2 der Schwarzbrot-Reden vereint Predigten der Autorin, die in Berlin und Cottbus gehalten wurden. Die Texte wurden mit einem Anmerkungsapparat und einem…mehr

Produktbeschreibung
Die Schwarzbrot-Reden wenden sich an Menschen, die um ein zeitgemäßes Verständnis des christlichen Glaubens ringen. In konkreten Begegnungen mit biblischen Texten forscht Vera v. der Osten-Sacken nach dem Gehalt der biblischen Schriften für eine komplexe sich rasch verändernde Welt. Dabei sucht sie nach dem Evangelium für Distanzierte, Zweiflerinnen und Verletzte und findet frische ungewöhnliche Antworten zwischen Bekenntnis und Kritik. Band 2 der Schwarzbrot-Reden vereint Predigten der Autorin, die in Berlin und Cottbus gehalten wurden. Die Texte wurden mit einem Anmerkungsapparat und einem Schriftstellenregister ausgestattet und für den lesenden Gebrauch überarbeitet.
Autorenporträt
Dr. Vera von der Osten-Sacken ist evangelische Theologin, Kirchenhistorikerin und Pfarrerin in Cottbus. Neben wissenschaftlichen Schriften und den Schwarzbrot-Reden verfasst sie und Lieder, performative Texte, satirische Lyrik und zweckverliebtes Gebrauchsschrifttum.