Romeo and Juliet - Shakespeare, William
9,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Landesabitur Hessen 2017 und 2018
Zentralabitur Niedersachsen 2018 (erhöhtes Anforderungsniveau)
Shakespeares unsterbliches Drama über das Scheitern der Liebe zweier junger Menschen aus verfeindeten Familien, vielfach verfilmt und vertont, wird hier in einer neuen kommentierten Ausgabe für die Oberstufe vorgelegt. Neben dem kommentierten Text enthält der Band eine Einleitung in den Kontext, eine Übersicht über Shakespeares Leben und Werk, eine Personentafel sowie zusätzliche Lektüren aus Dantes "Göttlicher Komödie", Ovids "Metamorphosen" und Shakespeares "Sonnets". Dadurch wird das Thema…mehr

Produktbeschreibung
Landesabitur Hessen
2017 und 2018

Zentralabitur Niedersachsen
2018 (erhöhtes Anforderungsniveau)

Shakespeares unsterbliches Drama über das Scheitern der Liebe zweier junger Menschen aus verfeindeten Familien, vielfach verfilmt und vertont, wird hier in einer neuen kommentierten Ausgabe für die Oberstufe vorgelegt. Neben dem kommentierten Text enthält der Band eine Einleitung in den Kontext, eine Übersicht über Shakespeares Leben und Werk, eine Personentafel sowie zusätzliche Lektüren aus Dantes "Göttlicher Komödie", Ovids "Metamorphosen" und Shakespeares "Sonnets". Dadurch wird das Thema mit Ausschnitten aus Quellen und Intertexten aus unterschiedlicher Perspektive vertieft und weitere Lektüre angeregt. (Eine DVD zur Lektüre ist bei Lingua-Video erhältlich.)
  • Produktdetails
  • Diesterwegs Neusprachliche Bibliothek - Englische Abteilung
  • Verlag: Diesterweg
  • Artikelnr. des Verlages: 04811
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: Februar 2013
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 211mm x 131mm x 15mm
  • Gewicht: 180g
  • ISBN-13: 9783425048116
  • ISBN-10: 3425048112
  • Artikelnr.: 34763411
Autorenporträt
Shakespeare, WilliamWilliam Shakespeares Werke liegen in zahllosen Ausgaben mit vielen Abweichungen und Modernisierungen vor. Diese Auageb zeichnet sich durch einen deutschsprachige Kommentierung aus. Die mehr als 150 Jahre alte Kommentierung des Nicolaus Delius wurde ergänzt und erweitert und fortgeführt ins 21. Jahrhundert.