Gebundenes Buch

Öffnen Sie der Natur das Gartentor!
Im täglichen Leben ist es gar nicht so einfach, der Natur etwas Gutes zu tun. Wer würde nicht gerne mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, sein Haus klimafreundlich umbauen und einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck hinterlassen?
Mit den 35 Bausteinen in diesem Buch können Sie sich Ihren Naturgarten nach Wunsch zusammenbauen:
ein Stückchen Wiese, statt Rasen
besser den eigenen Kompost verwenden
regionale Materialien für die Trockenmauer
leckere Ernte aus Hochbeet, Mischkultur oder direkt vom Baum
und für die Tiere: Reisighaufen,
…mehr

Produktbeschreibung
Öffnen Sie der Natur das Gartentor!

Im täglichen Leben ist es gar nicht so einfach, der Natur etwas Gutes zu tun. Wer würde nicht gerne mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, sein Haus klimafreundlich umbauen und einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck hinterlassen?

Mit den 35 Bausteinen in diesem Buch können Sie sich Ihren Naturgarten nach Wunsch zusammenbauen:

ein Stückchen Wiese, statt Rasen

besser den eigenen Kompost verwenden

regionale Materialien für die Trockenmauer

leckere Ernte aus Hochbeet, Mischkultur oder direkt vom Baum

und für die Tiere: Reisighaufen, Bienen-Tankstelle und Fledermaus-Villa

Zurück zu den Wurzeln, auf synthetische Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger verzichten und stattdessen standortgerechte und widerstandsfähige Pflanzen in den Garten integrieren!Als Belohnung bekommen Sie gleich drei Dinge auf einmal: Erholung, Abenteuerspielplatz und Lebensraum für Mensch und Natur!

Das Projekt wird von der DGG gefördert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • Seitenzahl: 142
  • Erscheinungstermin: 14. März 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 196mm
  • Gewicht: 835g
  • ISBN-13: 9783800174997
  • ISBN-10: 3800174995
  • Artikelnr.: 32689131
Autorenporträt
Heike Boomgaarden, Erbach, wurde der grüne Daumen schon durch ihren Namen in die Wiege gelegt. Sie ist ausgebildete Obstbauerin und hat Gartenbau studiert. Ihr umfangreiches Wissen und ihre Praxiserfahrung rund um den Garten gibt sie als Radio- und TV-Expertin an ein breites Publikum weiter. Als Glückslehrerin veranstaltet sie in ihrem 13 Hektar großen Lehrgarten Workshops zum Thema Garten und Glück.

Bärbel Oftring, Jahrgang 1962, studierte Diplom-Biologie an den Universitäten Mainz und Tübingen mit den Schwerpunkten Zoologie, Paläontologie und Botanik, lebt als Autorin und Lektorin in der Nähe von Stuttgart. Sie hat zahlreiche Sachbücher über biologische Themen für Kinder veröffentlicht.

Werner Ollig, Neustadt a. d. Weinstraße (RP), ist am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz als Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz tätig.