78,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Erzählen als kommunikative und kreative Tätigkeit stellt eine der wichtigsten sprachlichen und kulturellen Fähigkeiten dar, die im Fremdsprachenunterricht bisher noch nicht als eigenständiges Kompetenzziel in den Blick genommen wurden. Diesen Weg geht der vorliegende Band, indem er die Potenziale mündlichen und performativ-gestaltenden Erzählens in der Fremdsprache darstellt und anhand von Beispielen erläutert, auf welche Weise sie in der Praxis genutzt werden können. Das Werk ist deshalb sowohl für Studierende und für Lehrende als auch für (Aktions-)Forschende in Schule und Hochschule von Interesse.…mehr

Produktbeschreibung
Erzählen als kommunikative und kreative Tätigkeit stellt eine der wichtigsten sprachlichen und kulturellen Fähigkeiten dar, die im Fremdsprachenunterricht bisher noch nicht als eigenständiges Kompetenzziel in den Blick genommen wurden. Diesen Weg geht der vorliegende Band, indem er die Potenziale mündlichen und performativ-gestaltenden Erzählens in der Fremdsprache darstellt und anhand von Beispielen erläutert, auf welche Weise sie in der Praxis genutzt werden können. Das Werk ist deshalb sowohl für Studierende und für Lehrende als auch für (Aktions-)Forschende in Schule und Hochschule von Interesse.
  • Produktdetails
  • Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik
  • Verlag: Narr
  • Artikelnr. des Verlages: 18192
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 501
  • Erscheinungstermin: Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 224mm x 157mm x 38mm
  • Gewicht: 702g
  • ISBN-13: 9783823381921
  • ISBN-10: 382338192X
  • Artikelnr.: 50690341
Autorenporträt
G. Bergfelder-Boos arbeitet als freie Mitarbeiterin in der Weiterbildung von Lehrkräften der Berliner Schule. An der Freien Universität Berlin entwickelt sie Aktionsforschungsprojekte zur Anwendung der Methode in Schule und Hochschule.