Mein Weg mit dir - Schweizer, Angelika
14,80
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

In dieser Geschichte schildert die Autorin die Entwicklung einer Beziehung zu einem Pferd, die langsame, mühevolle, letztlich unaufhaltsame Annäherung an ihre Stute Etienne. Von der ersten Berührung bis hin zu einer großen Liebe, vom gemeinsamen Lernen eines respektvollen Umgangs miteinander bis hin zum Bewusstsein, dass Tiere Lebewesen sind, die Freude und Schmerz und Trauer empfinden können. Aber auch klar und deutlich zu sagen, wer "Herr" ist und das Sagen hat. Und, das dies nicht mit Gewalt zu erreichen ist.
Die Autorin beschreibt die vielen äußeren Widerstände und Schwierigkeiten, die
…mehr

Produktbeschreibung
In dieser Geschichte schildert die Autorin die Entwicklung einer Beziehung zu einem Pferd, die langsame, mühevolle, letztlich unaufhaltsame Annäherung an ihre Stute Etienne. Von der ersten Berührung bis hin zu einer großen Liebe, vom gemeinsamen Lernen eines respektvollen Umgangs miteinander bis hin zum Bewusstsein, dass Tiere Lebewesen sind, die Freude und Schmerz und Trauer empfinden können. Aber auch klar und deutlich zu sagen, wer "Herr" ist und das Sagen hat. Und, das dies nicht mit Gewalt zu erreichen ist.

Die Autorin beschreibt die vielen äußeren Widerstände und Schwierigkeiten, die es zu überwinden gilt auf dem gemeinsamen Weg zueinander. Sie verfolgt diesen Weg hartnäckig.
Es wird das Thema auf der Suche nach einer sinnvollen und glücklichen Existenz im Einklang mit der Natur, hier speziell mit der Stute und ihrer Lebensbedingungen, angesprochen.
Sie wendet sich ab von einer materialisierten Welt, von ihrer Existenz als Rechtsanwältin. Doch der sinnvollen und glücklichen Existenz im Einklang mit der Natur und mit ihrer Stute Etienne stellen sich immer wieder Scheitern und riskante Lebenssituationen wie ein schwerer Reitunfall entgegen. Angelika Schweizer jedoch lässt sich nicht beirren.
Ein Ausstieg aus einer übermäßig gierigen Haltung, die geprägt war von Statusdenken, materiellem Wohlstand und Konkurrenzdenken hin zu entspannteren Atmosphären in Lebenszusammenhängen mit ihrer großen Liebe „Etienne“.

Die Autorin beschreibt die Bedingungen der Haltung und Betreibung von Stallungen und Reitunterricht. Sie klagt die „versklavten“ Zustände in vielen Reitbetrieben an und spricht sich immer wieder für ein Leben mit den Tieren, eben nicht über ihnen, aus.
  • Produktdetails
  • Verlag: Spirit Rainbow Verlag
  • Seitenzahl: 110
  • Erscheinungstermin: Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 151mm x 10mm
  • Gewicht: 147g
  • ISBN-13: 9783940700520
  • ISBN-10: 3940700525
  • Artikelnr.: 36146761