22,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Vor 65 Millionen Jahren stürzte ein großer Meteorit nahe der mexikanischen Halbinsel Yucatán auf die Erde. Das war das Ende der Dinosaurier und von etwa neunzig Prozent allen Lebens. Es war auch das Ende einer Zivilisation, von der wir heute nichts mehr wissen: der Lantis. Aber diese Vor-Menschen haben ihren Nachfolgern ein Erbe hinterlassen, sicher verpackt in Containern auf dem Mond. In diesen Containern ist mehr verborgen als nur Technologie.…mehr

Produktbeschreibung
Vor 65 Millionen Jahren stürzte ein großer Meteorit nahe der mexikanischen Halbinsel Yucatán auf die Erde. Das war das Ende der Dinosaurier und von etwa neunzig Prozent allen Lebens. Es war auch das Ende einer Zivilisation, von der wir heute nichts mehr wissen: der Lantis. Aber diese Vor-Menschen haben ihren Nachfolgern ein Erbe hinterlassen, sicher verpackt in Containern auf dem Mond. In diesen Containern ist mehr verborgen als nur Technologie.
  • Produktdetails
  • Die erste Menschheit .1-3
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 680
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 142mm x 48mm
  • Gewicht: 905g
  • ISBN-13: 9783748171737
  • ISBN-10: 3748171730
  • Artikelnr.: 54971597
Autorenporträt
Klaus Seibel hat Theologie studiert, arbeitete als Manager in einem Softwarehaus und ist seit 2014 hauptberuflich Schriftsteller. Eine interessante Mischung, aus der spannende Geschichten geboren werden. Neben Spannung gehören zu seinen Markenzeichen: aktuelle Themen, gut recherchiert, leicht verständlich und angenehm zu lesen. Mit anderen Worten: Die Leser sollen Spaß am Lesen haben.
Hauptsächlich schreibt er Science Fiction und Thriller, wobei auch die Science Fiction Romane hier auf der Erde spielen und in der Spannung einem Thriller oft nicht nachstehen.