Autor im Porträt

Toptitel von Klaus Seibel

Xeeh

Broschiertes Buch
Xeeh ist das Vorgehen von Anne Winkler zu harmlos, sie macht sich alleine auf den Weg. Als Kriegerin zieht sie andere Mittel vor, um auf der Erde für Gerechtigkeit zu sorgen. Und schnell feiert sie einen großen Erfolg, der Tausenden Menschen Leid oder Tod erspart.
Aber dann holen sie die Schatten der Vergangenheit ein, Erinnerungen an ihr Leben vor fünfundsechzig Millionen Jahren. Sie sollten eigentlich gelöscht sein, aber nun berauben sie Xeeh ihrer Kraft und decken eine unerwartete Seite der Kriegerin auf. Gleichzeitig entwickelt ein Gegner aus der heutigen Zeit eine Waffe gegen Xeeh. Und das gerade in dem Moment, als sie Anne bei einer wichtigen Verhandlung in Deutschland schützen will. Eine Katastrophe zieht über Berlin.
…mehr

 

7,99 €

 

Xeeh (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Xeeh ist das Vorgehen von Anne Winkler zu harmlos, sie macht sich alleine auf den Weg. Als Kriegerin zieht sie andere Mittel vor, um auf der Erde für Gerechtigkeit zu sorgen. Und schnell feiert sie einen großen Erfolg, der Tausenden Menschen Leid oder Tod erspart. Aber dann holen sie die Schatten der Vergangenheit ein, Erinnerungen an ihr Leben vor fünfundsechzig Millionen Jahren. Sie sollten eigentlich gelöscht sein, aber nun berauben sie Xeeh ihrer Kraft und decken eine unerwartete Seite der Kriegerin auf. Gleichzeitig entwickelt ein Gegner aus der heutigen Zeit eine Waffe gegen Xeeh. Und das gerade in dem Moment, als sie Anne bei einer wichtigen Verhandlung in Deutschland schützen will. Eine Katastrophe zieht über Berlin.…mehr

 

2,99 €

 

Klaus Seibel

Klaus Seibel hat Theologie studiert, arbeitete als Manager in einem Softwarehaus und ist seit 2014 hauptberuflich Schriftsteller. Eine interessante Mischung, aus der spannende Geschichten geboren werden. Neben Spannung gehören zu seinen Markenzeichen: aktuelle Themen, gut recherchiert, leicht verständlich und angenehm zu lesen. Mit anderen Worten: Die Leser sollen Spaß am Lesen haben.
Hauptsächlich schreibt er Science Fiction und Thriller, wobei auch die Science Fiction Romane hier auf der Erde spielen und in der Spannung einem Thriller oft nicht nachstehen.

Kundenbewertungen

Krieg um den Mond

Bewertung von rufher aus senden-Iller am 02.09.2015
Als eBook gelesen. Spannend bis zur letzten Seite. Sachlich gut recherchiert und bei den Personen gerade das richtige Maß an Emotionalität. Und das Beste war für mich, dass nicht wieder die USA die absoluten Könner und Helden haben. Diese Zusammenarbeit mit den Russen habe ich genossen. Schade dass wir in der Realität auf das falsche Pferd setzen. Von diesem Schriftsteller, der mir völlig neu war, werde ich jetzt sofort weitere Bücher bestellen. Allerdings in Buchform.

Bewertung von Salzburger aus Salzburg am 05.09.2015
Sehr spannender Einstieg und das Buch hat noch einige Überraschungen offen. Soviel dazu ;-) Noch dazu der Preis von 0,99€ in den ersten Tagen - danke an den Autor. Generell muss man sagen, dass durch Autoren die frei digital publizieren endlich wieder eine andere Art von Literatur erhältlich ist. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten spannenden Seiten, für nächstes Jahr ist ja schon einige angekündigt, in den nächsten Büchern.