EUR 11,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Also, Bea, der Fall liegt auf der Hand: Dein Job gefällt dir nicht mehr. Du denkst, du bist ein winziges Rad im Unternehmensgetriebe, deine Chefs sind größtenteils selbstverliebte Gockel mit Hang zu Dilettantismus und deine Karriere stockt seit gut zwei Jahren. Und nun? Was machst du? Ich höre es mich laut aussprechen: Was zum Teufel soll ich jetzt nur tun? Als Personalmanagerin arbeitet Beatrice Engel in einem globalen Versicherungskonzern, der viel fördert und immer mehr fordert. Budget wird reduziert, Druck erhöht, wichtige Stellen nicht nachbesetzt. Bea fühlt sich getrieben und…mehr

Produktbeschreibung
Also, Bea, der Fall liegt auf der Hand: Dein Job gefällt dir nicht mehr. Du denkst, du bist ein winziges Rad im Unternehmensgetriebe, deine Chefs sind größtenteils selbstverliebte Gockel mit Hang zu Dilettantismus und deine Karriere stockt seit gut zwei Jahren. Und nun? Was machst du? Ich höre es mich laut aussprechen: Was zum Teufel soll ich jetzt nur tun?
Als Personalmanagerin arbeitet Beatrice Engel in einem globalen Versicherungskonzern, der viel fördert und immer mehr fordert. Budget wird reduziert, Druck erhöht, wichtige Stellen nicht nachbesetzt. Bea fühlt sich getrieben und fremdgesteuert. Nahezu täglich fragt sie sich, was sie in ihrem Konzern eigentlich noch soll. Um dieser Gedankenschleife zu entkommen, folgt sie dem Rat eines Life Coaches: Sie soll ein Job-Tagebuch führen und alle Ereignisse eines Arbeitstages notieren.
Und das soll ausreichen, um den eigenen Job wieder zu mögen? Bea ist skeptisch, doch sie lässt sich auf das Experiment ein.
Mehr Informationen unter: www.ichliebemeinenjob.com
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 184
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. 184 S. 14 Farbabb. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 118mm x 15mm
  • Gewicht: 201g
  • ISBN-13: 9783741273247
  • ISBN-10: 3741273244
  • Best.Nr.: 46766150
Autorenporträt
Bevor sich Alexandra Götze als Coach und Beraterin selbstständig gemacht hat, war sie 18 Jahre in einem internationalen Großkonzern als gehobene Führungskraft im Bereich Human Resources verantwortlich für die Themen Recruiting, Personalmarketing und Talent Management. Alexandra Götze geht in ihrem Buch der Frage nach, was Mitarbeiter eigenverantwortlich für die Zufriedenheit im Job tun können. Was passiert, wenn man sich und sein Verhalten genauer unter die Lupe nimmt und nicht Chef, Aufgabe oder Kollegen für die eigene Unzufriedenheit verantwortlich macht? Hierzu hat Alexandra Götze umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Während ihrer eigenen Anstellung und in der Arbeit mit ihren Klienten als Business Coach. Als selbstständige Beraterin hilft sie heute Unternehmern dabei, funktionierende Lösungen für die alltäglichen Herausforderungen im Management zu finden. Mehr Informationen unter: www.alexandragoetze.de