Geschichte der deutschen Lyrik - Sorg, Bernhard
3,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Bernhard Sorg beschreibt in seiner Einführung die besondere Ausrichtung romantischer und naturalistischer Lyrik - etwa in ihrer besonderen Sicht der Natur, der Nation und Politik, der Religion und Technik, der Geschlechterrollen und der häufig anzutreffenden Parodien. Einzelkapitel beleuchten anhand eingängiger Interpretationen das Werk so unterschiedlicher Lyriker wie Heinrich Heine, Annette von Droste-Hülshoff, Eduard Mörike, Theodor Storm, Gottfried Keller, Conrad Ferdinand Meyer und Wilhelm Busch.…mehr

Produktbeschreibung
Bernhard Sorg beschreibt in seiner Einführung die besondere Ausrichtung romantischer und naturalistischer Lyrik - etwa in ihrer besonderen Sicht der Natur, der Nation und Politik, der Religion und Technik, der Geschlechterrollen und der häufig anzutreffenden Parodien. Einzelkapitel beleuchten anhand eingängiger Interpretationen das Werk so unterschiedlicher Lyriker wie Heinrich Heine, Annette von Droste-Hülshoff, Eduard Mörike, Theodor Storm, Gottfried Keller, Conrad Ferdinand Meyer und Wilhelm Busch.
  • Produktdetails
  • Reclams Universal-Bibliothek 18891
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Seitenzahl: 125
  • Erscheinungstermin: 19. November 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 7mm x 96mm x 147mm
  • Gewicht: 70g
  • ISBN-13: 9783150188910
  • ISBN-10: 3150188911
  • Artikelnr.: 35725061
Inhaltsangabe
1. Einführung
2. Natur
3. Heinrich Heine
4. Nation
5. Annette von Droste-Hülshoff
6. Religion
7. Eduard Mörike
8. Technik
9. Theodor Storm
10. Spiegel, Spiegelbilder
11. Gottfried Keller
12. Mann und Weib und Weib und Mann
13. Conrad Ferdinand Meyer
14. Parodie
15. Wilhelm Busch
16. Naturalismus

Bibliographie
Personenregister