14,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Freud gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts; seine Theorien und Methoden werden bis heute kontrovers diskutiert. Dieser Band beinhaltet u.a. folgende Schriften: Über den psychischen Mechanismus hysterischer Phänomene, Über Psychoanalyse, Zur Geschichte der psychoanalytischen Bewegung, Zur Psychopathologie des Alltagslebens, Psychische Behandlung (Seelenbehandlung), Zur Ätiologie der Hysterie, Die Sexualität in der Ätiologie der Neurosen, Über Psychotherapie, Zur sexuellen Aufklärung der Kinder, Zwangshandlungen und Religionsübungen, Der Dichter und das Phantasieren,…mehr

Produktbeschreibung
Freud gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts; seine Theorien und Methoden werden bis heute kontrovers diskutiert. Dieser Band beinhaltet u.a. folgende Schriften: Über den psychischen Mechanismus hysterischer Phänomene, Über Psychoanalyse, Zur Geschichte der psychoanalytischen Bewegung, Zur Psychopathologie des Alltagslebens, Psychische Behandlung (Seelenbehandlung), Zur Ätiologie der Hysterie, Die Sexualität in der Ätiologie der Neurosen, Über Psychotherapie, Zur sexuellen Aufklärung der Kinder, Zwangshandlungen und Religionsübungen, Der Dichter und das Phantasieren, Hysterische Phantasien und ihre Beziehung zur Bisexualität u.v.m.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand; Jazzybee Verlag
  • Seitenzahl: 560
  • Erscheinungstermin: 4. Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 171mm x 40mm
  • Gewicht: 963g
  • ISBN-13: 9783849697396
  • ISBN-10: 3849697398
  • Artikelnr.: 42762053
Autorenporträt
Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.