Autor im Porträt

Toptitel von Sigmund Freud

Abriss der Psychoanalyse

Buch mit Leinen-Einband
Die von Sigmund Freud (1856-1939) entwickelte Psychoanalyse war richtungsweisend für die Psychologie des 20. Jahrhunderts.Die Psychoanalyse ist untrennbar mit dem Namen Sigmund Freud verbunden, der 1896 erstmals diesen Begriff verwendete. Mit Hilfe der psychoanalytischen Methode soll Unbewusstes bewusst gemacht werden: »Wo Es war, soll Ich werden«.…mehr

 

6,00 €

 

Die Traumdeutung

Gebundenes Buch
Sigmund Freuds Die Traumdeutung gilt als grundlegendes Werk der Psychoanalyse und gehört zu den meistgelesenen Büchern des 20. Jahrhunderts. Er betrachtet Träume nicht als Zufallsprodukte des schlafenden Geistes, ihre systematische Entschlüsselung bildet für ihn den Königsweg zur Kenntnis des Unbewussten im Seelenleben. Sein Werk setzte wesentliche Impulse für die Entwicklung des Menschen- und Weltbilds des 20. Jahrhunderts in fast allen Bereichen der westlichen Kultur.…mehr

 

9,95 €

 

Sigmund Freud

Sigmund Freud, 1856 in Freiberg (Mähren) geboren, wandte sich nach dem Medizinstudium während eines Studienaufenthalts in Paris der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.