10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Leben wir das Leben, das uns wirklich entspricht? Was macht es mit uns, wenn wir nur noch das Gesollte wollen, anstatt für uns selbst herauszufinden, was uns wirklich wichtig ist im Leben? - Zwischen Vereinzelung und Vermassung führen heute viele Menschen ein Leben, dass den eigenen wirklichen Bedürfnissen nicht entspricht. In gesellschaftlichen Debatten treten zunehmend Radikalität und Hysterie an die Stelle von Faktenwissen und gegenseitigem Verständnis.
Marco Meyer stellt in diesem Buch die These auf, dass ein Verlust der Fähigkeit zu ästhetischer Wahrnehmung zugunsten eines reinen
…mehr

Produktbeschreibung
Leben wir das Leben, das uns wirklich entspricht? Was
macht es mit uns, wenn wir nur noch das Gesollte wollen,
anstatt für uns selbst herauszufinden, was uns wirklich
wichtig ist im Leben? - Zwischen Vereinzelung und
Vermassung führen heute viele Menschen ein Leben, dass
den eigenen wirklichen Bedürfnissen nicht entspricht. In
gesellschaftlichen Debatten treten zunehmend Radikalität
und Hysterie an die Stelle von Faktenwissen und
gegenseitigem Verständnis.

Marco Meyer stellt in diesem Buch die These auf, dass
ein Verlust der Fähigkeit zu ästhetischer Wahrnehmung
zugunsten eines reinen Effizienzdenkens für diese
Entwicklungen verantwortlich ist. Dazu unternimmt er
zunächst eine kurzweilige Reise durch zweieinhalbtausend
Jahre Philosophie-Geschichte, was dieses Buch nicht nur
zu einem Impulsgeber für persönliches Lebensglück,
sondern auch zu einem leichtverständlichen Lehrstück über
philosophische Ethik macht.
  • Produktdetails
  • Reihe Philosophische Ästhetik 1
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 166
  • Erscheinungstermin: 9. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 10mm
  • Gewicht: 233g
  • ISBN-13: 9783751970280
  • ISBN-10: 3751970282
  • Artikelnr.: 59806721
Autorenporträt
Meyer, Marco
Marco Meyer, geb. 1974, Philosoph (M.A.), bietet in
eigener philosophischer Praxis Kurse und Coaching für
Lebensglück und Selbstbewusstsein an. Er verbindet in
seinen Workshops Erkenntnisse der philosophischen
Ästhetik mit spielerischem Ausdruckstraining unter
Einsatz von Schauspieltechniken.