13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Seit ihrer Kindheit wird Dorothy von düsteren und perversen Albträumen sowie schrecklichen Visionen heimgesucht. Träume, die sich aufgrund der schrecklichen Erlebnisse, denen sie als kleines Mädchen ausgeliefert war, manifestierten, und die nun bruchstückhaft die fehlenden Erinnerungslücken der Ereignisse, die sie lange verdrängt hatte, füllen. Gemeinsam mit einem übergroßen sprechenden Hasen und einem mysteriösen Mädchen geht sie ihrer Vergangenheit auf den Grund. Dorothy begibt sich auf eine gefährliche Reise durch die verrotteten Winkel ihres kaputten Verstandes und landet wie in einem…mehr

Produktbeschreibung
Seit ihrer Kindheit wird Dorothy von düsteren und perversen Albträumen sowie schrecklichen Visionen heimgesucht. Träume, die sich aufgrund der schrecklichen Erlebnisse, denen sie als kleines Mädchen ausgeliefert war, manifestierten, und die nun bruchstückhaft die fehlenden Erinnerungslücken der Ereignisse, die sie lange verdrängt hatte, füllen. Gemeinsam mit einem übergroßen sprechenden Hasen und einem mysteriösen Mädchen geht sie ihrer Vergangenheit auf den Grund. Dorothy begibt sich auf eine gefährliche Reise durch die verrotteten Winkel ihres kaputten Verstandes und landet wie in einem immer wiederkehrenden absurden Tagtraum in ihren verlorenen Erinnerungen, in denen sie sich schließlich ihren Monstern stellen muss.
  • Produktdetails
  • Verlag: Twentysix
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 284
  • Erscheinungstermin: 20. Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 152mm x 22mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783740744892
  • ISBN-10: 3740744898
  • Artikelnr.: 51295863
Autorenporträt
Lamarr, Gretchen
Gretchen Lamarr, geboren und aufgewachsen in Wien, ist Musikerin und ausgebildete Schauspielerin. Bereits als Kind schrieb sie Kurzgeschichten sowie Gedichte und las mit Leidenschaft Romane und Theaterstücke. Mit Anfang zwanzig wandte sie sich der Schauspielerei zu und wirkte nach ihrem Schauspiel- und Gesangs-Studium 1999 - 2003 in unzähligen Theaterproduktionen mit. Nach einem schweren Schicksalsschlag zog sie sich vom Theater zurück und widmete sich fortan der Musik, die sie seit 2009 produziert, und dem Schreiben von Büchern. Mit Dornen Röschen hat Gretchen Lamarr nun ihren ersten Roman veröffentlicht. Autobiographisch, schonungs- und schamlos, aber zugleich märchenhaft schildert Gretchen Lamarr ihre düsteren Kindheitserlebnisse.