Die Eiszeiten in Schleswig-Holstein - Scharnweber, Werner
4,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wie es so war, mit den Eiszeiten in Schleswig-Holstein. Darüber berichtet dieses Buch. Und darüber, was die Schleswig-Holsteiner mit dem eiszeitlichen Erbe alles angefangen haben. Beispiele: Nur dank der Eiszeiten errichteten unsere Ur-Ur-Vorfahren der Jungsteinzeit ihre 'Hünengräber'. Gründeten die Wikinger Haithabu und die Schauenburger Grafen die Stadt Kiel an der Förde. Wurden aus 'Toteis-Seen' beliebte Freizeitreviere. Kamen Probsteier Bauern zu Wohlstand. Konnten Gottorfer Herzöge die Grenzen ihrer Jagdgebiete markieren. Entstanden die vielen Feldsteinkirchen. Sowie der Ratzeburger Dom…mehr

Produktbeschreibung
Wie es so war, mit den Eiszeiten in Schleswig-Holstein. Darüber berichtet dieses Buch. Und darüber, was die Schleswig-Holsteiner mit dem eiszeitlichen Erbe alles angefangen haben.
Beispiele: Nur dank der Eiszeiten errichteten unsere Ur-Ur-Vorfahren der Jungsteinzeit ihre 'Hünengräber'. Gründeten die Wikinger Haithabu und die Schauenburger Grafen die Stadt Kiel an der Förde. Wurden aus 'Toteis-Seen' beliebte Freizeitreviere. Kamen Probsteier Bauern zu Wohlstand. Konnten Gottorfer Herzöge die Grenzen ihrer Jagdgebiete markieren. Entstanden die vielen Feldsteinkirchen. Sowie der Ratzeburger Dom und die Lübecker Marienkirche in Backstein. Hinderten die Fehmaraner ihr Vieh am Ausbrechen. Und vieles mehr. Ohne die Eiszeiten gäbe es Schleswig-Holstein nicht.
Kurzum: Dieses Buch ist ein informatives, unterhaltsames, spannendes schleswig-holsteinisches Eiszeiten-Porträt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Temmen
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 270mm x 210mm x 13mm
  • Gewicht: 525g
  • ISBN-13: 9783837840421
  • ISBN-10: 3837840425
  • Artikelnr.: 41392595
Autorenporträt
Werner Scharnweber wurde 1933 in Kiel geboren und lebt im Dänischen Wohld in Altwittenbek. Nach langer Tätigkeit in der Berufsberatung veröffentlicht er seit über zehn Jahren Reisebücher. Seine Leidenschaft ist es, Landschaften mit dem Kameraauge zu sehen.