Die
13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (FMI), Veranstaltung: "Der Inverstiturstreit", Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit rekapituliert zunächst die Biographie der Markgräfin Mathilde von Tuszien. Darauf aufbauend, wird ihre Rolle als Mittlerin zwischen Papst und Kaiser im Investiturstreit genauer beleuchtet. Die aktuelle Literatur- und Quellenlage wird dabei berücksichtigt. In der Summe entsteht ein stimmiges und vielfarbiges Bild einer der faszinierendsten Frauen des europäischen Mittelalters.…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (FMI), Veranstaltung: "Der Inverstiturstreit", Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit rekapituliert zunächst die Biographie der Markgräfin Mathilde von Tuszien. Darauf aufbauend, wird ihre Rolle als Mittlerin zwischen Papst und Kaiser im Investiturstreit genauer beleuchtet. Die aktuelle Literatur- und Quellenlage wird dabei berücksichtigt. In der Summe entsteht ein stimmiges und vielfarbiges Bild einer der faszinierendsten Frauen des europäischen Mittelalters.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Publishing
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 20
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 1mm
  • Gewicht: 45g
  • ISBN-13: 9783640634446
  • ISBN-10: 3640634446
  • Artikelnr.: 30091105