17,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, einseitig bedruckt, Note: 1, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In weitgehend chronologischer Reihenfolge soll in dieser Arbeit ein Bild der damaligen Zeit entworfen werden. Besondere Aufmerksamkeit verdient dabei das wechselhafte Verhältnis des Caesarerben Octavian zum römischen Senat und insbesondere zu Cicero, seinem zeitweiligen Mentor, der das Jahr nicht überleben sollte. Um das Verständnis der komplexen Geschehnisse und ihrer Hintergründe zu…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, einseitig bedruckt, Note: 1, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In weitgehend chronologischer Reihenfolge soll in dieser Arbeit ein Bild der damaligen Zeit entworfen werden. Besondere Aufmerksamkeit verdient dabei das wechselhafte Verhältnis des Caesarerben Octavian zum römischen Senat und insbesondere zu Cicero, seinem zeitweiligen Mentor, der das Jahr nicht überleben sollte. Um das Verständnis der komplexen Geschehnisse und ihrer Hintergründe zu erhöhen, soll aufgezeigt werden, welcher Art die Zusammenarbeit des Senats bzw. Ciceros mit Octavian war, welche Beweggründe beiden Parteien zugrunde lagen und welche Fehler sie begingen.