Marktplatzangebote
11 Angebote ab € 0,25 €
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Anjli Kumar ist erst vierzehn - zu jung, um allein nach Indien zu ihrem Vater zu fahren. Also sollen Dominic Felse, der Sohn von Kriminalinspektor Felse, und seine Freundin Tossa sie begleiten. Doch als sie in Delhi ankommen, ist Anjis Vater, ein reicher, angesehener Kaufmann, spurlos verschwunden. Dafür findet man in seinem Haus einen "heiligen" Bettler - ermordet. Als Anjli auch noch entführt wird, muss Dominic schließlich selbst Detektiv spielen ...

Produktbeschreibung
Anjli Kumar ist erst vierzehn - zu jung, um allein nach Indien zu ihrem Vater zu fahren. Also sollen Dominic Felse, der Sohn von Kriminalinspektor Felse, und seine Freundin Tossa sie begleiten. Doch als sie in Delhi ankommen, ist Anjis Vater, ein reicher, angesehener Kaufmann, spurlos verschwunden. Dafür findet man in seinem Haus einen "heiligen" Bettler - ermordet. Als Anjli auch noch entführt wird, muss Dominic schließlich selbst Detektiv spielen ...
Autorenporträt
Ellis Peters ist das Pseudonym der englischen Autorin Edith Pargeter. 1913 in Wales geboren, arbeitete sie nach ihrer Schulzeit als Apothekenhelferin, verlor aber ihr Ziel, Schriftstellerin zu werden, niemals aus den Augen. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann sie Romane zu schreiben, außerdem übersetzte sie eine Reihe tschechischer Werke ins Englische. 1959 begann ihre Karriere als Krimiautorin, und bereits zwei Jahre später, 1961, wurde "Der Tod und die lachende Jungfrau" mit dem Edgar-Allan-Poe-Award ausgezeichnet. Ellis Peters starb im Oktober 1995.
Rezensionen
"Pures Lesevergnügen! Ellis Peters' Romane haben einfach alles." (The Armchair Detective