Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Der Antiquitätenhändler Corin Roscoe muss schmunzeln, als ihm eine alte Dame einen Stuhl vermacht. Einen Stuhl, den angeblich Jesus Christus höchstpersönlich geschreinert hat. Doch dann passiert das Unfassbare: Ein Junge wird geheilt, nachdem er darauf gesessen hat.
Corin kommt ins Nachdenken: Kann es tatsächlich sein, dass dieser Stuhl die heilenden Kräfte Gottes widerspiegelt? Während er noch mit seinen Fragen und Zweifeln ringt, bekommen andere Personen Wind von der Sache und den unerklärlichen Phänomenen. Und diese sind anscheinend zu allem bereit, um in den Besitz des "Wunderstuhls" zu kommen ...…mehr

Produktbeschreibung
Der Antiquitätenhändler Corin Roscoe muss schmunzeln, als ihm eine alte Dame einen Stuhl vermacht. Einen Stuhl, den angeblich Jesus Christus höchstpersönlich geschreinert hat. Doch dann passiert das Unfassbare: Ein Junge wird geheilt, nachdem er darauf gesessen hat.

Corin kommt ins Nachdenken: Kann es tatsächlich sein, dass dieser Stuhl die heilenden Kräfte Gottes widerspiegelt? Während er noch mit seinen Fragen und Zweifeln ringt, bekommen andere Personen Wind von der Sache und den unerklärlichen Phänomenen. Und diese sind anscheinend zu allem bereit, um in den Besitz des "Wunderstuhls" zu kommen ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Gerth Medien
  • Originaltitel: The Chair
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 2. September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 140mm x 38mm
  • Gewicht: 654g
  • ISBN-13: 9783865919038
  • ISBN-10: 3865919030
  • Artikelnr.: 38174594
Autorenporträt
James L. Rubart lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen an der Nordwestküste der Vereinigten Staaten. Er betreibt eine Marketingfirma und hat bisher drei Romane geschrieben. Sein großes Lebensthema ist "Freiheit".