7,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Erotische Bibliothek Band 12: Das Tagebuch der Mademoiselle S. - Aus den Memoiren einer Sängerin von Wilhelmine Schröder-Devrient Sammlung klassischer erotischer Werke der Weltliteratur Das Tagebuch der Mademoiselle S. ist ein erotischer Roman, verfasst im Briefstil des 19. Jahrhunderts und der Opernsängerin Wilhelmine Schröder-Devrient zugeschrieben. Mademoiselle S. berichtet darin ausführlich und detailiert über ihr ausschweifendes und zügelloses Liebesleben.…mehr

Produktbeschreibung
Erotische Bibliothek Band 12: Das Tagebuch der Mademoiselle S. - Aus den Memoiren einer Sängerin von Wilhelmine Schröder-Devrient
Sammlung klassischer erotischer Werke der Weltliteratur
Das Tagebuch der Mademoiselle S. ist ein erotischer Roman, verfasst im Briefstil des 19. Jahrhunderts und der Opernsängerin Wilhelmine Schröder-Devrient zugeschrieben. Mademoiselle S. berichtet darin ausführlich und detailiert über ihr ausschweifendes und zügelloses Liebesleben.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 13. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 11mm
  • Gewicht: 219g
  • ISBN-13: 9783750203174
  • Artikelnr.: 57730748
Autorenporträt
Schröder-Devrient, Wilhelmine
Wilhelmine Henriette Friederike Marie Schröder-Devrient geb. Schröder, wurde am 6. Dezember 1804 in Hamburg geboren, und starb am 26. Januar 1860 in Coburg. Sie war eine deutsche Opernsängerin. Ob der Roman Memoiren einer Sängerin (1909), ein erotischer Roman im Briefstil, der ihr zugeschrieben wird, tatsächlich aus ihrer Feder stammt, ist bis heute umstritten.