Das Konzert II
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Überblick über den aktuellen Stand der sich formierenden "Concert Studies": Musik- und Kulturwissenschaftlerinnen, Kultursoziologen, Ökonominnen und Praktiker diskutieren das Konzertwesen über Disziplinengrenzen hinweg und befragen es hinsichtlich seiner Historie sowie seiner aktuellen und zukünftigen Entwicklungen. Zu den Themen gehören u.a. das Ausbildungssystem, die Konzertbesucherinnen, der Konzertbetrieb, Musikästhetik und Akustik, die Weiter- und Neuentwicklung der Konzertprogramme und Konzertformate. Der Band führt "Das Konzert. Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form" (2. Auflage 2011) mit zahlreichen neuen Themen fort.…mehr

Produktbeschreibung
Ein Überblick über den aktuellen Stand der sich formierenden "Concert Studies": Musik- und Kulturwissenschaftlerinnen, Kultursoziologen, Ökonominnen und Praktiker diskutieren das Konzertwesen über Disziplinengrenzen hinweg und befragen es hinsichtlich seiner Historie sowie seiner aktuellen und zukünftigen Entwicklungen. Zu den Themen gehören u.a. das Ausbildungssystem, die Konzertbesucherinnen, der Konzertbetrieb, Musikästhetik und Akustik, die Weiter- und Neuentwicklung der Konzertprogramme und Konzertformate.
Der Band führt "Das Konzert. Neue Aufführungskonzepte für eine klassische Form" (2. Auflage 2011) mit zahlreichen neuen Themen fort.
  • Produktdetails
  • Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement
  • Verlag: Transcript
  • Erg. Neuausg.
  • Seitenzahl: 489
  • Erscheinungstermin: Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 146mm x 38mm
  • Gewicht: 764g
  • ISBN-13: 9783837643152
  • ISBN-10: 3837643158
  • Artikelnr.: 50089778
Autorenporträt
Martin Tröndle (Prof. Dr.) ist Inhaber des WÜRTH Chair of Cultural Production an der Zeppelin Universität Friedrichshafen. Er ist Co-Editor der »Zeitschrift für Kulturmanagement: Kunst, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft«.
Rezensionen
O-Ton: "Zwischen Anspruch und Event" - Martin Tröndle diskutierte am 14.08.2018 bei SWR2 Forum über die Zukunft des klassischen Konzertes. Besprochen in: Deutschlandfunk, 06.09.2018, Dörte Hinrichs
"'Das Konzert' setzt lesens- und nachdenkenswerte Akzente und vermag mit seinem Blick sowohl in dem klassischen, etablierten wie auch dem zeitgenössischen, freien Musikbetrieb einigen Input zu geben." Peter Motzkus, Die Tonkunst, 3/13 (2019) "Hier liegt ein wichtiges, interessantes, insgesamt sehr lesenswertes Buch vor, das viele Anregungen und Impulse liefert." Felicitas Irene Birckenbach, www.kulturmanagement.net, 26.06.2019 "Jeder, der im Konzertbetrieb tätig und damit auch für dessen weitere Entwicklung verantwortlich ist, wird in dieser Publikation zahlreiche Anregungen und Impulse finden." Gerald Mertens, das Orchester, 12 (2018) "Ein perspektivenreicher Überblick." Neue Musikzeitung, 10 (2018) O-Ton: "Zwischen Anspruch und Event" - Martin Tröndle diskutierte am 14.08.2018 bei SWR2 Forum über die Zukunft des klassischen Konzertes. Besprochen in: Deutschlandfunk, 06.09.2018, Dörte Hinrichs Deutschlandfunk, 16.10.2018, Maria Gnann neue musikzeitung, 3 (2019), Bojan Budisavljevic