39,00 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

André Maugars ( um 1580; um 1645) war ein französischer Gambist. Marin Mersenne und Nicolas Hotman bezeichneten ihn als ersten französischen Virtuosen auf der Viola da gamba, insbesondere als Improvisator von Diminutionen. Maugars ging um 1620 nach England und blieb für vier Jahre dort. Möglicherweise war er in dieser Zeit in Diensten Jakobs I. in dessen Hofkapelle. Nach seiner Rückkehr veröffentlichte er eine französische Übersetzung von Francis Bacons Schrift Advancement of Learning (1605). Er arbeitete zunächst als Dolmetscher am französischen Hof, später für den Kardinal Richelieu. Dieser…mehr

Produktbeschreibung
André Maugars ( um 1580; um 1645) war ein französischer Gambist. Marin Mersenne und Nicolas Hotman bezeichneten ihn als ersten französischen Virtuosen auf der Viola da gamba, insbesondere als Improvisator von Diminutionen. Maugars ging um 1620 nach England und blieb für vier Jahre dort. Möglicherweise war er in dieser Zeit in Diensten Jakobs I. in dessen Hofkapelle. Nach seiner Rückkehr veröffentlichte er eine französische Übersetzung von Francis Bacons Schrift Advancement of Learning (1605). Er arbeitete zunächst als Dolmetscher am französischen Hof, später für den Kardinal Richelieu. Dieser ernannte ihn 1630 zum Prior des Klosters St. Pierre-Eynac in Le Puy-en-Velay. 1634 veröffentlichte Maugars die Übersetzung einer weiteren Schrift von Bacon, Considerations Touching on a War with Spain. 1637 oder im folgenden Jahr reiste Maugars nach Rom.