Drache und Diamant / Das Wolkenvolk Bd.3 - Meyer, Kai
Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 3,50 €

    Broschiertes Buch

6 Kundenbewertungen

Im letzten Band der Wolkenvolk-Trilogie spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu: Der Aether, eine magische, substanzlose Kraft, hat seinen eigenen gefährlichen Willen entwickelt. Drachen, Lavakreaturen, Riesen und Himmelskrieger rüsten sich zur letzten großen Schlacht, die über ihr aller Fortbestehen entscheiden wird. Doch als es dem Aether gelingt, den Ur-Riesen Pangu zu wecken, scheint das Schicksal der Erde besiegelt - und Niccolo muss ohnmächtig zusehen, wie auch Mondkind dem Bösen verfällt.…mehr

Produktbeschreibung
Im letzten Band der Wolkenvolk-Trilogie spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu: Der Aether, eine magische, substanzlose Kraft, hat seinen eigenen gefährlichen Willen entwickelt. Drachen, Lavakreaturen, Riesen und Himmelskrieger rüsten sich zur letzten großen Schlacht, die über ihr aller Fortbestehen entscheiden wird. Doch als es dem Aether gelingt, den Ur-Riesen Pangu zu wecken, scheint das Schicksal der Erde besiegelt - und Niccolo muss ohnmächtig zusehen, wie auch Mondkind dem Bösen verfällt.
  • Produktdetails
  • Carlsen Taschenbücher Nr.915
  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 432
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 21. Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 122mm x 33mm
  • Gewicht: 402g
  • ISBN-13: 9783551359155
  • ISBN-10: 3551359156
  • Artikelnr.: 32561985
Autorenporträt
Kai Meyer, geboren 1969, studierte Film und Theater und schrieb seinen ersten Roman im Alter von 24 Jahren. Seither hat er über 40 Bücher veröffentlicht, darunter Bestseller wie "Die Alchimistin", "Die Unsterbliche" und die Trilogie "Merle und die Fließende Königin". Seine Bücher wurden in mehr als 20 Ländern veröffentlicht, u.a. in den USA, in England, Japan, Italien, Frankreich und Russland. Für "Frostfeuer" erhielt Kai Meyer 2005 den "CORINE-Literaturpreis".
Rezensionen
"Gerade die Dialoge zwischen Veiqing und Wisperwind sind wegen Fröhlichs ausgezeichneter Leistung besonders witzig." -- Abenteuer & Phantastik

"So gelingt es der Hörbuchfassung, untermalt von wenigen, unaufdringlichen Hintergrundgeräuschen, wie von selbst, die Atmosphäre der Geschichte deutlich nachzuzeichnen. Und Andreas Fröhlich meistert seine Aufgabe vorzüglich. Hier zeigt sich, was ein Hörbuch zu leisten vermag und was es hörenswert macht: Wenn Fröhlich ängstlich flüstert oder verletzt aufstöhnt und die Worte hervorpresst, bringt er uns der Erzählung unglaublich nahe." -- Abenteuer und Phantastik

"Andreas Fröhlich, bewährter Meyer-Interpret in zahlreichen Veröffentlichungen, entführt den Zuhörer in eine überaus reizvolle und fremde Welt." -- Planet Toys