Das Lieblingsbuch von Benni Stern - Scheffler, Axel; Donaldson, Julia
  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Von Axel Scheffler weiß man, dass er tierisch gut zeichnen kann, aber ebenso schön sind seine kühnen Ritter, Piraten mit Hakenhand, Drachen, Könige, kopflosen Wesen und seltsamen Lümmel. Sie alle versammeln sich in diesem Buch, dem Lieblingsbuch von Benni Stern. Ein neues Bilderbuch des Duos mit lustigen Reimen von Julia Donaldson und vergnüglichen Bildern von Axel Scheffler. Was kann es Schöneres geben?
Es war einmal in Junge und der hieß Benni Stern, der saß in seinem Sessel und las so furchtbar gern. Sein Lieblingsbuch erzählt von einem Piraten, der wiederum sucht sein Lieblingsbuch, das
…mehr

Produktbeschreibung
Von Axel Scheffler weiß man, dass er tierisch gut zeichnen kann, aber ebenso schön sind seine kühnen Ritter, Piraten mit Hakenhand, Drachen, Könige, kopflosen Wesen und seltsamen Lümmel. Sie alle versammeln sich in diesem Buch, dem Lieblingsbuch von Benni Stern.
Ein neues Bilderbuch des Duos mit lustigen Reimen von Julia Donaldson und vergnüglichen Bildern von Axel Scheffler. Was kann es Schöneres geben?

Es war einmal in Junge und der hieß Benni Stern, der saß in seinem Sessel und las so furchtbar gern. Sein Lieblingsbuch erzählt von einem Piraten, der wiederum sucht sein Lieblingsbuch, das von Goldlöckchen erzählt, deren Lieblingsbuch berichtet von dem kühnen Ritter Pilkington, der scheppernd und lachend aus seinem Lieblingsbuch vorträgt, darin geht es um einen Frosch, der hopst auf einem Buch herum, in dem es um einen Baum geht, der voller Vogelnester ist.
Ein vergnügliche Geschichte, bei der man bereits ahnt, dass sie wieder genau dorthin führt, womit sie begonnen hat - zu Benni Stern, der saß in seinem Sessel und las so furchtbar gern.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 24
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 278mm x 222mm x 9mm
  • Gewicht: 326g
  • ISBN-13: 9783407793447
  • ISBN-10: 3407793448
  • Artikelnr.: 14149366
Autorenporträt
Axel Scheffler, geboren 1957 in Hamburg, lebt als freischaffender Illustrator in London. Bei Beltz & Gelberg erschienen bereits viele von ihm illustrierte Kinder- und Jugendbücher. Sein Bilderbuch "Der Grüffelo", das er zusammen mit Julia Donaldson gemacht hat, ist international zu einem Klassiker geworden. www.axelscheffler.co.uk
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur FR-Rezension

Martin Scholz kann den Übersetzungen der englischen Verse dieses Buches überhaupt nichts abgewinnen, gar zu holprig und dazu auch noch inhaltsfern sind die deutschen Gedichte geraten. Dass er das Buch dennoch nicht gleich aus der Hand legt, liegt zum einen am "einfallsreichen Plot" der Geschichte, in der es ums Bücherlesen geht und die quer durch alle Genres springt, zum anderen an den "liebevollen, komischen" Illustrationen von Axel Scheffler. An den Zeichnungen schätzt er besonders, dass der Illustrator auch ein wenig "makaberen Humor" in seine Bilder einfließen lässt, was dann speziell für die erwachsenen "(Vor-)Leser" amüsant ist, wie Scholz eingenommen bemerkt.

© Perlentaucher Medien GmbH