Bob, der Streuner Bd.1 - Bowen, James
Zur Bildergalerie

EUR 8,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

29 Kundenbewertungen

Als James Bowen den verwahrlosten Kater vor seiner Wohnungstür fand, hätte man kaum sagen können, wem von beiden es schlechter ging. James schlug sich als Straßenmusiker durch, er hatte eine harte Zeit ohne feste Bleibe hinter sich. Aber dem abgemagerten, jämmerlich maunzenden Kater konnte er einfach nicht widerstehen: Er nahm ihn auf, pflegte ihn gesund und ließ ihn wieder laufen. Doch Bob war anders als andere Katzen. Er liebte seinen neuen Freund mehr als die Freiheit und blieb. Heute sind sie eine stadtbekannte Attraktion, ihre Freundschaft geht Tausenden zu Herzen.…mehr

Produktbeschreibung
Als James Bowen den verwahrlosten Kater vor seiner Wohnungstür fand, hätte man kaum sagen können, wem von beiden es schlechter ging. James schlug sich als Straßenmusiker durch, er hatte eine harte Zeit ohne feste Bleibe hinter sich. Aber dem abgemagerten, jämmerlich maunzenden Kater konnte er einfach nicht widerstehen: Er nahm ihn auf, pflegte ihn gesund und ließ ihn wieder laufen. Doch Bob war anders als andere Katzen. Er liebte seinen neuen Freund mehr als die Freiheit und blieb. Heute sind sie eine stadtbekannte Attraktion, ihre Freundschaft geht Tausenden zu Herzen.
  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.60693
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • 23. Aufl.
  • Seitenzahl: 251
  • 2013
  • Ausstattung/Bilder: 252 S. 186 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 127mm x 24mm
  • Gewicht: 252g
  • ISBN-13: 9783404606931
  • ISBN-10: 3404606930
  • Best.Nr.: 36767317
Autorenporträt
James Bowen ist der Autor und Protagonist der internationalen Bestseller BOB, DER STREUNER, BOB UND WIE ER DIE WELT SIEHT und Ein Geschenk von Bob. Außerdem hat er Kinder- und Bilderbücher geschrieben, die seine und Bobs Geschichte erzählen. Der Straßenkater lief ihm 2007 zu, er nahm ihn auf, nannte ihn Bob und pflegte ihn gesund. Doch auch Bob half James auf den rechten Weg: Nach Jahren als Heroinsüchtiger und Obdachloser hatte er gerade die ersten, noch unsicheren Schritte in ein normales Leben getan und verdiente sich etwas Geld mit Straßenmusik und dem Verkauf der Obdachlosenzeitung The Big Issue. Mit Bob an seiner Seite gelang James sein heutiges, stabiles Leben. Die beiden Freunde sind unzertrennlich, leben im Norden Londons und werden von Millionen Fans auf der ganzen Welt geliebt.
Rezensionen
"Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft." Jasmin Fischer, Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"Eine Geschichte, die zeigt, was die Liebe bewirken kann." Monika Lembke, Bild der Frau

"Rührende Biografie für Katzen- und Londonfreunde." GEOSpecial