22,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Service Learning ist eine Lehr- und Lernform, die gesellschaftliches Engagement von Kindern und Jugendlichen mit schulischem Lernen verbindet. Sie fördert damit die soziale und demokratische Kompetenz von Schüler/innen und führt zu einer neuen Lernkultur.Dieses Buch stellt die langjährigen Erfahrungen des »Netzwerks Lernen durch Engagement« vor und hilft dabei, Service-Learning an der eigenen Schule zu starten. Anfängern wie Fortgeschrittenen liefert es vielfältige Anregungen und zeigt, worauf es bei der Umsetzung ankommt.Methoden- und Materialanhang mit zahlreichen Kopiervorlagen (auch zum Download).…mehr

Produktbeschreibung
Service Learning ist eine Lehr- und Lernform, die gesellschaftliches Engagement von Kindern und Jugendlichen mit schulischem Lernen verbindet. Sie fördert damit die soziale und demokratische Kompetenz von Schüler/innen und führt zu einer neuen Lernkultur.Dieses Buch stellt die langjährigen Erfahrungen des »Netzwerks Lernen durch Engagement« vor und hilft dabei, Service-Learning an der eigenen Schule zu starten. Anfängern wie Fortgeschrittenen liefert es vielfältige Anregungen und zeigt, worauf es bei der Umsetzung ankommt.Methoden- und Materialanhang mit zahlreichen Kopiervorlagen (auch zum Download).
  • Produktdetails
  • Pädagogik praxis
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 63139
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 13. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 192mm x 22mm
  • Gewicht: 686g
  • ISBN-13: 9783407631398
  • ISBN-10: 3407631391
  • Artikelnr.: 55046151
Autorenporträt
Seifert, Anne
Anne Seifert, Dr., ist Dozentin für Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt und Programmberaterin für »Service-Learning - Lernen durch Engagement«. Forschungsbereiche: Bildungspolitik, Demokratiepädagogik, inklusive Schule, Resilienz. Bis 2012 Programmleiterin für »Service-Learning - Lernen durch Engagement« bei der Freudenberg Stiftung, Weinheim. Promotion zum Thema »Resilienzförderung an der Schule - Service-Learning mit Schülern aus Risikolagen«.
Rezensionen
"[Das Buch] bietet vielfältige Möglichkeiten, um Schülerinnen und Schülern Partizipation und Verantwortungsübernahme zu ermöglichen und sie dabei zu begleiten. Wie genau das aussehen kann, warum Schülerpartizipation im Rahmen von Lernen durch Engagement sinnvoll und wichtig ist und welche Formen der Begleitung der Schülerinnen und Schüler durch die Lehrkräfte hilfreich sein könnte, dafür werden ebenso Anregungen gegeben, wie für die Zusammenarbeit mit Engagement-Partnern." PÄDAGOGIK