Wo die wilden Kerle wohnen - Sendak, Maurice
Zur Bildergalerie
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängerte Rückgabefrist bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

3 Kundenbewertungen

Maurice Sendaks Kinderbuchklassiker: Die Geschichte vom wilden Max, der von seiner Mutter ohne Essen ins Bett geschickt wird und darauf das Reich der wilden Kerle erobert.

Produktbeschreibung
Maurice Sendaks Kinderbuchklassiker: Die Geschichte vom wilden Max, der von seiner Mutter ohne Essen ins Bett geschickt wird und darauf das Reich der wilden Kerle erobert.
  • Produktdetails
  • Ein Diogenes Kinderbuch
  • Verlag: Diogenes
  • 9. Aufl.
  • Seitenzahl: 40
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: Oktober 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 261mm x 233mm x 12mm
  • Gewicht: 448g
  • ISBN-13: 9783257011616
  • ISBN-10: 325701161X
  • Artikelnr.: 38071231
Autorenporträt
Maurice Sendak, geboren 1928 in New York als Kind polnisch-jüdischer Einwanderer, revolutionierte mit Büchern wie 'Wo die wilden Kerle wohnen', 'Die Nachtküche' und 'Higgelti Piggelti Pop!' die Kinderliteratur. Sendak wurde u.a. mit der Caldecott-Medal, dem internationalen Hans-Christian-Andersen-Preis und dem Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis ausgezeichnet. Spike Jonzes Verfilmung von 'Wo die wilden Kerle wohnen' (Drehbuch: Spike Jonze und Dave Eggers) war 2009 ein großer Kinoerfolg. Maurice Sendak starb 2012 in Danbury, Connecticut.
Rezensionen
"Seine wilden Kerle liebt man auf den ersten Blick. Und welches Kind würde sich nicht wünschen, diese Monster zu zähmen und von ihnen als wildester Kerl von allen zum König gekrönt zu werden?" (Stuttgarter Zeitung) "Maurice Sendak ist der Dompteur, der Herr der Monster, der Schöpfer eines der großartigsten Bilderbücher des 20. Jahrhunderts, das unter dem Titel "Wo die wilden Kerle wohnen" im Jahre 1963 zum Meilenstein in der Bilderbuchgeschichte wurde. Dies allein sichert ihm einen Platz auf dem Olymp." (Eselsohr)