Elmar: Das neue große Elmar-Buch - McKee, David
Zur Bildergalerie
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Elmar ist ein ganz besonderer Elefant: Er ist kein bisschen elefantenfarben, sondern kunterbunt kariert und immer zu Streichen aufgelegt. Ob er einem Känguru das Springen beibringt, einen Regenbogen rettet, der seine Farben verloren hat, oder ein großes Fest im Urwald feiert: Wo Elmar ist, da ist was los! Sechs Bilderbuchgeschichten von Elmar, dem liebsten und buntesten aller Elefanten.…mehr

Produktbeschreibung
Elmar ist ein ganz besonderer Elefant: Er ist kein bisschen elefantenfarben, sondern kunterbunt kariert und immer zu Streichen aufgelegt. Ob er einem Känguru das Springen beibringt, einen Regenbogen rettet, der seine Farben verloren hat, oder ein großes Fest im Urwald feiert: Wo Elmar ist, da ist was los! Sechs Bilderbuchgeschichten von Elmar, dem liebsten und buntesten aller Elefanten.
  • Produktdetails
  • Elmar / Elmer
  • Verlag: Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 184
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: 11. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 207mm x 22mm
  • Gewicht: 864g
  • ISBN-13: 9783522459051
  • ISBN-10: 3522459059
  • Artikelnr.: 54245771
Autorenporträt
McKee, David§David McKee wurde 1935 in Devon geboren. Noch am College begann er zu illustrieren. Nachdem er das College verlassen hatte, zeichnete er regelmäßig für "Punch", "Reader's Digest" und die Ausbildungsbeilage der "Times". Seine Zeichnungen sind besonders von Saul Steinberg und Andre Francois beeinflusst. Heute lebt und arbeitet er in London und Nizza. McKee hat verschiedene Charaktere erfunden und in Bücherserien entwickelt, u.a. auch "König Rollo". Die berühmteste und erfolgreichste Figur ist aber "Elmar", der bunt karierte Elefant. Die Elmar-Bücher werden in mehr als 20 Ländern veröffentlicht. Er hat Fans auf der ganzen Welt. Wann David McKee Elmar erfunden hat, weiß er nicht mehr genau. Er kann sich jedoch noch gut daran erinnern, dass er zu dieser Zeit unter dem Einfluss von Paul Klee gestanden hat. Elmar ist damit nicht nur der bunteste aller Elefanten, sondern auch der mit dem berühmtesten Paten.