29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Mit diesem praktischen und einfachen Einstieg haben Sie die Finanzbuchhaltung schnell im Griff. Anhand von konkreten Fällen lernen Sie, wie Sie Ihre "Fibu" zuverlässig organisieren und alle Geschäftsvorfälle korrekt behandeln. Einfach nachschlagen und Sie wissen, was zu tun ist.
Inhalte:
Grundwissen Buchhaltung: von der Inventur über Buchungen bis zur Bilanz Belege richtig organisieren, Rechnungen prüfen, Aufbewahrungsfristen kennen Konten, Kontenrahmen und -pläne Alle Kontierungen mit SKR03 und SKR04 Umsatzsteuer: Buchung, Voranmeldung, Befreiung Praxisbeispiele und Übungsaufgaben Mit
…mehr

Produktbeschreibung
Mit diesem praktischen und einfachen Einstieg haben Sie die Finanzbuchhaltung schnell im Griff. Anhand von konkreten Fällen lernen Sie, wie Sie Ihre "Fibu" zuverlässig organisieren und alle Geschäftsvorfälle korrekt behandeln. Einfach nachschlagen und Sie wissen, was zu tun ist.

Inhalte:

Grundwissen Buchhaltung: von der Inventur über Buchungen bis zur Bilanz
Belege richtig organisieren, Rechnungen prüfen, Aufbewahrungsfristen kennen
Konten, Kontenrahmen und -pläne
Alle Kontierungen mit SKR03 und SKR04
Umsatzsteuer: Buchung, Voranmeldung, Befreiung
Praxisbeispiele und Übungsaufgaben
Mit zahlreichen Tipps und konkreten Handlungsanweisungen bei typischen Geschäftsvorfällen
In der 6. Auflage: aktualisiertes USt-Voranmeldungsformular, alle wichtigen Änderungen bei der Lohnabrechnung und bei den Sachentnahmen
Arbeitshilfen online:

Übungsaufgaben mit Lösungen
Gesetzestexte
Arbeitshilfen
  • Produktdetails
  • Haufe Fachbuch
  • Verlag: Haufe-Lexware
  • Artikelnr. des Verlages: 01033-0006
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 264
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 169mm x 20mm
  • Gewicht: 505g
  • ISBN-13: 9783648129432
  • ISBN-10: 3648129430
  • Artikelnr.: 56495684
Autorenporträt
Ratasiewicz, Danuta
Danuta Ratasiewicz ist Pädagogin, Bilanzbuchhalterin (IHK) und Referentin zum Thema 'Finanzbuchhaltung" und "Entgeltabrechnung", Autorin mehrerer Lektionen des schriftlichen Lehrgangs "Buchführung" der Haufe Akademie. Als Lexware Gold Partnerin berät sie kleine bis mittelständische Unternehmen in der Theorie und Praxis des betrieblichen Rechnungswesens und betreut zugleich eigene Mandanten.
Inhaltsangabe
Vorwort

Ein kurzer Wegweiser

Der Ausgangspunkt ‒ Belege effektiv verwalten

Arten von Belegen
Die wichtigsten Belegarten im Detail
Schaffen Sie Ordnung bei Büchern und Belegen
So lange müssen Bücher und Belege aufbewahrt werden
Geschäftsvorfälle richtig aufzeichnen
Zusammenfassung
Das Elementarwissen der Buchführung

Aufgaben der Buchführung
Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
Fehler, die Sie vermeiden sollten
Alles dreht sich um den Gewinn
Was ist ein Geschäfts- bzw. Wirtschaftsjahr?
Inventur ‒ Vermögenswerte und Schulden ermitteln
Inventar ‒ Verzeichnis von Vermögensgegenständen und Schulden
Vermögen und Schulden richtig bewerten
Die Bilanz ‒ Aktiva und Passiva im Überblick
Zusammenfassung
Das Kontenprinzip
Warum werden Konten geführt?
Die Bilanz in Konten auflösen ‒ Bestandskonten
Der Buchungssatz ‒ Soll an Haben
Erfolgskonten ‒ Erträge, Aufwendungen und das GuV-Konto
Personenkonten ‒ offene Posten überwachen
Zusammenfassung
Kontenrahmen und Kontenplan

So ist ein Kontenrahmen aufgebaut
Einen individuellen Kontenplan erstellen
Zusammenfassung
Die Umsatzsteuer

Steuerbare und nicht steuerbare Umsätze
Steuerfreie Umsätze
Steuerpflichtige Umsätze und Steuersätze
Die Umsatzsteuer buchen
Wie wird die Umsatzsteuerzahllast ermittelt?
Umsatzsteuervoranmeldung
Was bedeutet Soll- und Ist-Versteuerung?
Die Umsatzsteuer in der Einnahmen-Überschuss-Rechnung
Umsatzsteuerbefreiung der Kleinunternehmer
Zusammenfassung
Typische Geschäftsvorfälle richtig buchen

Verwaltungskosten
Die betrieblichen Fahrzeuge
Die betrieblichen Räume
Versicherungen, Beiträge und Abgaben
Geldtransfer zwischen Finanzkonten
Kredite, Darlehen und Zinsen
Warenverkehr mit Nebenkosten
Preisminderungen im Warenverkehr
Kauf von Anlagegütern
Abschreibungen auf Sachanlagen
Besonderheit: geringwertige Wirtschaftsgüter
Abschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter
Löhne und Gehälter
Privatentnahmen und Privateinlagen
Nicht abzugsfähige bzw. beschränkt abzugsfähige Betriebsausgaben
Rechnungsabgrenzung
Bestandsveränderungen Waren
Zusammenfassung
Berichte und betriebswirtschaftliche Auswertungen

So entsteht das Journal
Die Summen- und Saldenliste
Die BWA und ihre Aufgaben
Zusammenfassung
Schlusswort
Stichwortverzeichnis