Betriebswirtschaftslehre
54,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Kompendium Betriebswirtschaftslehre enthält in knapper Form die zentralen Inhalte der betriebswirtschaftlichen Lehrveranstaltungen zum/zur Betriebswirt(in) VWA. Es soll als umfassendes Lehr- und Nachschlagewerk den Studierenden der VWA als Begleitlektüre und als Grundlage zur Vorbereitung auf studienbegleitende und Abschlussprüfungen dienen. Auch für Studierende anderer betriebswirtschaftlicher Abschlüsse und für Praktiker kann dieses Grundlagenbuch eine wertvolle Informationsquelle sein.…mehr

Produktbeschreibung
Das Kompendium Betriebswirtschaftslehre enthält in knapper Form die zentralen Inhalte der betriebswirtschaftlichen Lehrveranstaltungen zum/zur Betriebswirt(in) VWA. Es soll als umfassendes Lehr- und Nachschlagewerk den Studierenden der VWA als Begleitlektüre und als Grundlage zur Vorbereitung auf studienbegleitende und Abschlussprüfungen dienen. Auch für Studierende anderer betriebswirtschaftlicher Abschlüsse und für Praktiker kann dieses Grundlagenbuch eine wertvolle Informationsquelle sein.
  • Produktdetails
  • Verlag: Rombach
  • Seitenzahl: 657
  • Erscheinungstermin: Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 149mm x 43mm
  • Gewicht: 922g
  • ISBN-13: 9783793098690
  • ISBN-10: 3793098699
  • Artikelnr.: 45717540
Autorenporträt
Heinz Rehkugler, geboren 1943, ist seit 1994 Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwirtschaft und Banken an der Universität Freiburg. Nach dem Studium der BWL, Promotion und Assistentenzeit an der Universität München, war er von 1975 bis 1977 Mitinhaber und Geschäftsführer einer Beratungsgesellschaft. Danach übernahm er den Lehrstuhl für Finanzierung an der Universität Bremen und wechselte 1988 an die Universität Bamberg. Seine Hauptarbeitsgebiete sind die quantitative Analyse von Unternehmen und Finanzprodukten, das Kreditmanagement und die Immobilienökonomie. Prof. Rehkugler ist stellv. Studienleiter der Deutschen Immobilien Akademie an der Universität Freiburg (DIA) und Leiter der Arbeitsgruppe Immobilien der DVFA.