25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch führt im ersten Teil in lebendiger und einfacher Sprache in Grundbegriffe der Gestalttherapie ein; im zweiten Teil stehen Transskripte von Gestalttherapie-Sitzungen, die als Einführung in bestimmte Schwerpunkte gestalttherapeutischer Arbeit zu verstehen sind.
"Gestalt ist keine Technik, kein therapeutisches Schnellverfahren, sondern ein ernster Weg, sich selbst zu finden und zu wachsen. Wachstum aber ist ein Prozeß, der Zeit braucht." (F.Perls)…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch führt im ersten Teil in lebendiger und einfacher Sprache in Grundbegriffe der Gestalttherapie ein; im zweiten Teil stehen Transskripte von Gestalttherapie-Sitzungen, die als Einführung in bestimmte Schwerpunkte gestalttherapeutischer Arbeit zu verstehen sind.

"Gestalt ist keine Technik, kein therapeutisches Schnellverfahren, sondern ein ernster Weg, sich selbst zu finden und zu wachsen. Wachstum aber ist ein Prozeß, der Zeit braucht." (F.Perls)
  • Produktdetails
  • Leben lernen (LL) Bd.20
  • Verlag: Klett-Cotta
  • Originaltitel: The Gestalt Approach & Eye Witness to Therapy
  • 16. Aufl.
  • Seitenzahl: 231
  • Erscheinungstermin: Dezember 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 134mm x 25mm
  • Gewicht: 314g
  • ISBN-13: 9783608890617
  • ISBN-10: 3608890610
  • Artikelnr.: 22923305
Autorenporträt
Fritz Perls, geb. 1893 in Berlin; Feldarzt im ersten Weltkrieg; Dr. med. 1921. Psychoanalytische Ausbildung und Zusammenarbeit mit Kurt Goldstein von 1926 ab, Anfang der dreißiger Jahre mit Wilhelm Reich. 1933 über Holland nach Südafrika; dort psychotherapeutische Praxis und Aufbau des "Südafrikanischen Instituts für Psychoanalyse". Besuch bei Sigmund Freud in Wien und Abwendung von der psychoanalytischen Methode. Mitbegründer des Esalen Instituts in Kalifornien und Ausbau der gestalttherapeutischen Methode. Gestorben 1971.