39,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Felix Neureuther, Weltklasse-Skirennläufer und international anerkannter Publikumsliebling, widmet sich seinem Herzensthema: Nachhaltigkeit in den Alpen. Was Wenige wissen: Die Neureuthers sind seit Generationen Botschafter der Berge: als Wissenschaftler, Expeditionsreisende, Maler, Skiläufer und Visionäre. In diesem Geist erzählt Neureuther von seinen Lieblingstouren in die Welt der Gipfel, Gletscher, Bergseen und Wasserfälle und gibt emotionale Einblicke in eine schützenswerte Tier- und Pflanzenwelt. Er schaut zurück zu den Pionieren der Alpen und zugleich nach vorn zu heutigen »Helden…mehr

Produktbeschreibung
Felix Neureuther, Weltklasse-Skirennläufer und international anerkannter Publikumsliebling, widmet sich seinem Herzensthema: Nachhaltigkeit in den Alpen. Was Wenige wissen: Die Neureuthers sind seit Generationen Botschafter der Berge: als Wissenschaftler, Expeditionsreisende, Maler, Skiläufer und Visionäre. In diesem Geist erzählt Neureuther von seinen Lieblingstouren in die Welt der Gipfel, Gletscher, Bergseen und Wasserfälle und gibt emotionale Einblicke in eine schützenswerte Tier- und Pflanzenwelt. Er schaut zurück zu den Pionieren der Alpen und zugleich nach vorn zu heutigen »Helden unserer Berge« - Naturschützern, die an Lösungen für die Zukunft arbeiten, um den Lebensraum Alpen, wie wir ihn kennen, für unsere Kinder zu bewahren.
Autorenporträt
Felix Neureuther ist der erfolgreichste deutsche Skirennläufer im Weltcup. Er gewann 13 Rennen und fünf WM-Medaillen, 2019 beendete er seine Ski-Karriere. Seit vielen Jahren fördert er den Skinachwuchs und vermittelt Kindern über seine »Felix Neureuther-Stiftung« Spaß an der Bewegung. Er setzt sich kritisch mit Nachhaltigkeit im internationalen Sport auseinander und will in der Bevölkerung mehr Begeisterung für Natur- und Umweltschutz entfachen. Michael Ruhland ist seit 2012 Chefredakteur beim Magazin Bergsteiger. und verfasste das Buch »Bergmenschen« mit 30 Interviews und Porträts von Profi-Alpinisten. Bernd Ritschel fotografiert seit 30 Jahren in den Bergen Europas und der Welt und publizierte über 30 Bildbände, unzählige Magazinbeiträge u. a. bei National Geographic und GEO.
Rezensionen
"Doch er (der Bildband) macht einfach viel zu viel Lust darauf, endlich mal wieder in die Berge zu fahren." WELT