11,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Berlin in den "Golden Twenties"
Berlin, 1922. Der Maler Arnold Wegner erregt mit seinen provokanten Bildern Bewunderung - und Abscheu. Als er tot in seinem Atelier gefunden wird, führt eine erste Spur Kommissar Wechsler zur dubiosen Asgard-Gesellschaft. Gibt es eine Verbindung zu dem geheimnisvollen Toten, den man kurz zuvor aus dem Landwehrkanal gezogen hat?…mehr

Produktbeschreibung
Berlin in den "Golden Twenties"

Berlin, 1922. Der Maler Arnold Wegner erregt mit seinen provokanten Bildern Bewunderung - und Abscheu. Als er tot in seinem Atelier gefunden wird, führt eine erste Spur Kommissar Wechsler zur dubiosen Asgard-Gesellschaft. Gibt es eine Verbindung zu dem geheimnisvollen Toten, den man kurz zuvor aus dem Landwehrkanal gezogen hat?
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.25380
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 478
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 32mm
  • Gewicht: 401g
  • ISBN-13: 9783423253802
  • ISBN-10: 3423253800
  • Artikelnr.: 44860474
Autorenporträt
Goga, Susanne
Susanne Goga lebt als Autorin und Übersetzerin in Mönchengladbach. Sie ist Mitglied des deutschen PEN-Zentrums. Außer ihrer Krimireihe um Leo Wechsler hat sie mehrere historische Romane veröffentlicht und wurde mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet.
Rezensionen
"Ein intelligent und gefühlvoll geschriebener Kriminalroman."
G/Geschichte November 2008
»Goga entwickelt ein anschauliches Panorama einer Stadt, in der das kommende Unheil schon spürbar wird.« Der Standard