Marktplatzangebote
9 Angebote ab € 1,50 €
  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Plötzlich Serienstar: Sonja Kaiblingers neue Mädchenbuch-Trilogie voller Witz, Magie und Romantik nimmt sämtliche Soap-Klischees aufs Korn. So lustig war Seifenoper noch nie! Die 14-jährige Abby ist genervt: Ihre Schwester ist süchtig nach der kitschigen Seifenoper "Ashworth Park". Abby und ihre Freundin Morgan können sich über die Geschichten rund um die englische Adelsfamilie Ashworth nur kaputtlachen. Doch als Abby auf unerklärliche Weise selbst in der Serie landet, findet sie das Ganze nicht mehr so witzig. Tag für Tag zur selben Sendezeit beginnt sie zu flackern und findet sich kurz…mehr

Produktbeschreibung
Plötzlich Serienstar: Sonja Kaiblingers neue Mädchenbuch-Trilogie voller Witz, Magie und Romantik nimmt sämtliche Soap-Klischees aufs Korn. So lustig war Seifenoper noch nie!
Die 14-jährige Abby ist genervt: Ihre Schwester ist süchtig nach der kitschigen Seifenoper "Ashworth Park". Abby und ihre Freundin Morgan können sich über die Geschichten rund um die englische Adelsfamilie Ashworth nur kaputtlachen.
Doch als Abby auf unerklärliche Weise selbst in der Serie landet, findet sie das Ganze nicht mehr so witzig. Tag für Tag zur selben Sendezeit beginnt sie zu flackern und findet sich kurz darauf in Ashworth Park wieder. Nun steht sie selbst im Zentrum von Intrigen, Liebschaften und Familiengeheimnissen. Und zu allem Übel verliebt sich Serienschönling Julian ausgerechnet in Abby. Das Chaos ist vorprogrammiert ...
Mehr Infos rund ums Buch unter:
www.verliebt-in-serie.de
Autorenporträt
Kaiblinger, Sonja§Sonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren. Sie hat als Eisverkäuferin, Museumsführerin, Werbetexterin, Nachtwächterin, Flughafen-Mitarbeiterin und Werbespot-Darstellerin gearbeitet, bevor sie als Lehrerin ihre Brötchen verdiente. In jeder freien Minute brachte sie die Geschichten zu Papier, die ihr im Kopf herumspukten, bis sie den Sprung ins Dasein als freie Autorin wagte. Mehr über die Autorin unter sonja-kaiblinger.com
Rezensionen
"Herrliche Seifenoper-Verballhornung: Family-Story meets Downton Abbey - großartig!" Maren Bonacker, Eselsohr
"Luftiges Lesevergnügen!" Kölnische Rundschau
"Augenzwinkernd und mit viel Fantasie spielt Autorin Sonja Kaiblinger in ihrem turbulenten neuen Roman mit Kitsch und Cliffhangern. Ein Muss nicht nur für Serienjunkies." Nadja Einzmann, buchjournal
"'Rosen und Seifenblasen' liest sich ganz herrlich und wirklich wie eine Soap. Pures Lesevergnügen." Almanach der Kinderliteratur Buchhandlung Schmitz Junior
"Freche Mädchen-Lektüre" Meine Familie & ich
"Sonja Kaiblinger nimmt in ihrem amüsanten Roman Seifenopern ganz schön auf die Schippe." Béatrice Wälti-Fivaz, querlesen.ch