Das Public Health Buch
86,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,19 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch liefert Ihnen das notwendige Rüstzeug, um Gesundheitssysteme besser zu verstehen, nachhaltiger und effizienter zu gestalten und damit die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern.
Informieren Sie sich über die Themen:
Grundlegenden Methoden der Analyse von Politik und Ökonomie / Methoden der Epidemiologie und Versorgungsforschung / Überblick über Systeme und Strukturen des Gesundheitswesens / Finanzierung, Leistungen und Qualität der Gesundheitsversorgung / Einfluss von Verhalten, Verhältnissen, Genetik, Umwelt und Altern auf Gesundheit / Public Health und Klinische Medizin /…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch liefert Ihnen das notwendige Rüstzeug, um Gesundheitssysteme besser zu verstehen, nachhaltiger und effizienter zu gestalten und damit die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern.

Informieren Sie sich über die Themen:

Grundlegenden Methoden der Analyse von Politik und Ökonomie / Methoden der Epidemiologie und Versorgungsforschung / Überblick über Systeme und Strukturen des Gesundheitswesens / Finanzierung, Leistungen und Qualität der Gesundheitsversorgung / Einfluss von Verhalten, Verhältnissen, Genetik, Umwelt und Altern auf Gesundheit / Public Health und Klinische Medizin / Entwicklung des Gesundheitswesens aus europäischer und globaler Sicht.

Zu den Highlights gehören:

- Gesellschaftlicher Einfluss auf Gesundheit und Krankheit

- Public Health und klinische Medizin

- Neues Selbstverständnis von Patienten und Professionellen

- Altsein - Kranksein

- Versorgungsplanung und Management
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • 3. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 169mm x 55mm
  • Gewicht: 1770g
  • ISBN-13: 9783437319266
  • ISBN-10: 3437319264
  • Artikelnr.: 45333848
Autorenporträt
Dr. phil. Ulla Walter ist Professorin an der Medizinischen Hochschule Hannover, Stiftungslehrstuhl Prävention und Rehabilitation in der System- und Versorgungsforschung an der Abt. Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung
Inhaltsangabe
A Einführung

1 Public Health, Zugang zu Gesundheit und Krankheit der Bevölkerung, Analysen für effektive und effiziente Lösungsansätze

2 Public Health aus globaler und europäischer Sicht

B Gesundheit und Krankheit

3 Gesundheit und Krankheit in der Bevölkerung

4 Humangenetik: Sind Gesundheit und Krankheit angeboren?

5 Welchen Einfluss hat die Umwelt?

6 Gesellschaftliche Einflüsse auf Gesundheit und Krankheit

7 Public-Health-Ethik: Ansatz für eine systematische Bewertung

8 Machen wir uns selber krank?

9 Altsein - Kranksein?

10 Gesundheitsförderung und Prävention

C Institutionen, Systeme, Strukturen

11 Ziele und Strategien der Gesundheitspolitik

12 Institutionen, Systeme und Strukturen in der Gesundheitsförderung und Prävention

13 Der öffentliche Gesundheitsdienst

14 Krankenversorgung und Pflege

15 Patient

16 Finanzierung der Gesundheitsversorgung

D Informationen sammeln, deuten und nutzen

17 Epidemiologische Ansätze und Methoden

18 Subjektive Daten - objektive Analyse

19 Der Effizienz auf der Spur: Eine Einführung in die ökonomische Evaluation

20 Transparente Entscheidungen in Public Health mittels systematischer Entscheidungsanalyse

21 Sozialmedizinische Begutachtung und Beratung

22 Denken in Zusammenhängen: Gesundheitssystemforschung

E Krankheitsbilder

23 Public Health und klinische Medizin

24 Einzelne Krankheitsbilder

F Bevölkerungsgruppen

25 Einzelne Bevölkerungsgruppen

26 Überblick: Warum haben Bevölkerungsgruppen unterschiedlichen Zugang zur Gesundheitsversorgung?

G Planungsgrundlagen und Management in Systemen und Institutionen

27 Planung und Management

28 Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

29 Patientensicherheit

30 Anwendung von evidenzbasierter Medizin

H Ausbildung und Forschung

31 Public Health in Europa: Forschung, Ausbildung und Perspektiven

32 Public-Health-Ausbildung in Deutschland