Die Blumen des Bösen - Baudelaire, Charles
16,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

"Spät war's, der Mond hing an dem Himmelsdome, Ein goldnes Schaustück auf dem dunklen Fries, Und feierlich gleich einem weiten Strome Durchrann die Nacht das schlafende Paris."
Mit der Gedichtsammlung "Die Blumen des Bösen" riskierte Charles Baudelaire (1821-1867) nicht nur die Empörung der Pariser Bevölkerung, sondern sogar einen Strafprozess. Schonungslos beschreibt er den modernen Menschen im aufstrebenden Paris des 19. Jahrhunderts. Seine als obszön und frevlerisch geltenden Gedichte machten ihn zu einem der bedeutendsten Lyriker Frankreichs und zum Wegbereiter für die moderne europäische Dichtung.…mehr

Produktbeschreibung
"Spät war's, der Mond hing an dem Himmelsdome,
Ein goldnes Schaustück auf dem dunklen Fries,
Und feierlich gleich einem weiten Strome
Durchrann die Nacht das schlafende Paris."

Mit der Gedichtsammlung "Die Blumen des Bösen" riskierte Charles Baudelaire (1821-1867) nicht nur die Empörung der Pariser Bevölkerung, sondern sogar einen Strafprozess.
Schonungslos beschreibt er den modernen Menschen im aufstrebenden Paris des 19. Jahrhunderts. Seine als obszön und frevlerisch geltenden Gedichte machten ihn zu einem der bedeutendsten Lyriker Frankreichs und zum Wegbereiter für die moderne europäische Dichtung.
  • Produktdetails
  • Verlag: fabula Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 25969
  • bearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 188
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 11mm
  • Gewicht: 205g
  • ISBN-13: 9783958553392
  • ISBN-10: 3958553397
  • Artikelnr.: 43897020