Audi quattro - Dirk-Michael Conradt
49,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Sicher, schnell, sportlich: Vierzig Jahre Audi quattro
Gern erzählt man sich bei Audi die Anekdote, dass ein Vorserienfahrzeug des Audi quattro an einer Steigung im winterlichen Österreich alle heckgetriebenen Limousinen hinter sich ließ - mit Sommerreifen! Tatsächlich wurde der bekannte Slogan "Vorsprung durch Technik" selten so greifbar umgesetzt, wie mit der Präsentation des permanenten Allradantriebs im Audi quattro, der diese Antriebsvariante als einer der ersten im Serienfahrzeugbau etablierte. Und nicht nur auf schneebedeckten Passstraßen spielten die vier angetriebenen Räder ihre…mehr

Produktbeschreibung
Sicher, schnell, sportlich: Vierzig Jahre Audi quattro

Gern erzählt man sich bei Audi die Anekdote, dass ein Vorserienfahrzeug des Audi quattro an einer Steigung im winterlichen Österreich alle heckgetriebenen Limousinen hinter sich ließ - mit Sommerreifen! Tatsächlich wurde der bekannte Slogan "Vorsprung durch Technik" selten so greifbar umgesetzt, wie mit der Präsentation des permanenten Allradantriebs im Audi quattro, der diese Antriebsvariante als einer der ersten im Serienfahrzeugbau etablierte. Und nicht nur auf schneebedeckten Passstraßen spielten die vier angetriebenen Räder ihre Vorteile aus: Auf Untergründen jeglicher Art fuhr man damit sicherer und vor allem: schneller.

Nun erfährt der Audi quattro vierzig Jahre nach der Präsentation auf dem Genfer Salon 1980 die verdiente Würdigung in Form eines einzigartigen Bildbands. Der Autor Dirk-Michael Conradt ist nicht nur selbst Audi-Fahrer, sondern auch erfahrener Motorjournalist und war Chefredakteur der Zeitschriften sport auto und Motor Klassik. In Zusammenarbeit mit der Audi Tradition blickt er zurück auf die Erfolgsstory dieses außergewöhnlichen Audi Modells und zeigt die Besonderheiten des markenprägenden Sportcoupés:

- Die vollständige Chronologie des Audi Urquattro vom Prototyp bis zum finalen Modell
- Ein Stück Audi-Geschichte: Alle technischen Daten und Produktionszahlen
- Spannende Hintergrundinfos und zahlreiche, z.T. unveröffentlichte Fotos aus dem Audi-Werksarchiv

Vier gewinnt: Der innovative Allradantrieb bringt den Audi quattro auf die Überholspur

Wer einen Audi quattro fuhr, fiel auf: Der Fünfzylinder-Reihenmotor sorgte für eine heisere Stimme, die ab 1982 im Innenraum verbauten Digitalanzeigen für eine futuristische Optik und das kantige Karosseriedesign mit den markanten Doppelscheinwerfern hatte einen hohen Wiedererkennungswert. Gekrönt wurde dieses gelungene Paket durch die Erfolge der Sportvariante: Walter Röhrls Sieg bei der Rallye Monte Carlo 1984 und die Rekordfahrt beim Pikes Peak Hillclimb 1987 zementierten den Nimbus der sportlichen Allzweckwaffe.

Fundiert recherchiert, kurzweilig geschrieben und mit 350 Abbildungen illustriert: Das Buch von Audi-Kenner Dirk-Michael Conradt ist nicht nur für den Audi quattro ein edles Geschenk zum 40. Geburtstag - sondern auch für alle Autoliebhaber und Audi-Fans!

  • Produktdetails
  • Edition Audi Tradition
  • Verlag: Delius Klasing
  • Artikelnr. des Verlages: 11946
  • 2. Auflage 2021
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 5. November 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 276mm x 43mm
  • Gewicht: 2751g
  • ISBN-13: 9783667119469
  • ISBN-10: 3667119461
  • Artikelnr.: 59147019
Autorenporträt
Dirk-Michael Conradt§Dirk-Michael Conradt, Gründungs-Chefredakteur der Motor Klassik, kam 2000 nach Wolfsburg, um sich in der Autostadt des dortigen Museums "ZeitHaus" anzunehmen. Bis 2014 stand Conradt überdies der Stiftung AutoMuseum Volkswagen vor. Seit Mitte 2017 genießt er seinen Ruhestand.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 05.01.2021

2 Vier gewinnt

Vor gut 40 Jahren begann bei Audi der Siegeszug des Quattro-Konzepts. Die Anfänge der Allrad-Technik liegen freilich weiter zurück, und auch bei Audi fiel das 4×4nicht vom Himmel, sondern hatte eine Vorgeschichte: Das Militär-Mobil Munga lässt grüßen. Der Motorjournalist Dirk-Michael Conradt dröselt in einem im wahrsten Sinnes des Worts gewichtigen Werk auf 400 Seiten die Geschichte des Quattro-Konzeptes bis aufs kleinste Detail auf und schaut dabei weit über den Tellerrand hinaus, in dem Buch finden sich unter anderem auch der Jeep Wagoneer und der Range Rover. Und die Rockröhre Suzi Quatro fehlt auch nicht. Für alle Audi-Allrad-Fans ist der 2,7-Kilo-Brocken ein Muss. Dirk-Michael Conradt. Audi Quattro. Delius Klasing Verlag, Bielefeld, 574 Fotos und Abbildungen, 28 × 29,5 Zentimeter, 400 Seiten, 49,90 Euro. (fbs.)

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main