Staatsangehörigkeitsrecht
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Staatsangehörigkeitsrecht ist sehr komplex. Eine Schwierigkeit besteht darin, dass bei Beurteilung und Entscheidung nicht nur das aktuelle Recht, sondern auch das Recht zum Zeitpunkt des zu prüfenden Ereignisses bekannt sein muss. Mit der kompakten Darstellung - auch mittels Übersichten - werden die Nutzer in die Lage versetzt, ohne aufwändiges Nachschlagen der früheren Einzelnormen schnell und rechtskonform den Fall zu lösen. Im deutschen Staatsangehörigkeitsrecht gibt es darüber hinaus die Besonderheit, dass es seit 1999 keine einheitlichen bundesweiten Verwaltungsvorschriften mehr…mehr

Produktbeschreibung
Das Staatsangehörigkeitsrecht ist sehr komplex. Eine Schwierigkeit besteht darin, dass bei Beurteilung und Entscheidung nicht nur das aktuelle Recht, sondern auch das Recht zum Zeitpunkt des zu prüfenden Ereignisses bekannt sein muss. Mit der kompakten Darstellung - auch mittels Übersichten - werden die Nutzer in die Lage versetzt, ohne aufwändiges Nachschlagen der früheren Einzelnormen schnell und rechtskonform den Fall zu lösen. Im deutschen Staatsangehörigkeitsrecht gibt es darüber hinaus die Besonderheit, dass es seit 1999 keine einheitlichen bundesweiten Verwaltungsvorschriften mehr gibt.Die wichtigsten Gründe zum Erwerb und zum Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit werden anschaulich erläutert. Im Bereich der Einbürgerungen gibt es feine Abstufungen, die stellenweise sogar zu einem "Einbürgerungstourismus" innerhalb der Bundesrepublik führen.In diesem Handbuch wird außerdem geschildert, wie es - entgegen des weitverbreiteten Irrglaubens, dies wäre in der Bundesrepublik Deutschland grundsätzlich nicht erlaubt - in Millionen von Fällen zu Doppel- und Mehrfachstaatsangehörigkeiten kommt. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zur Problematik der - "ungeklärten Identität" ,-zum Umgang mit "Reichsbürgern" und ähnlichen Gruppierungen-zum Verfahrensrecht sowie zu-Kosten und GebührenMit zahleichen Mustern, Checklisten und Formularen auf CD-Rom, die den Arbeitsalltag erleichtern.Das Praxishandbuch zum Staatsangehörigkeitsrecht vermittelt den Sachbearbeitern rechtliche Sicherheit und Selbstvertrauen bei deren Entscheidungen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Jehle
  • Artikelnr. des Verlages: 78250608
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 30. April 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 20mm
  • Gewicht: 425g
  • ISBN-13: 9783782506083
  • ISBN-10: 3782506081
  • Artikelnr.: 47572589
Autorenporträt
Peter Schlotzer, Regierungsoberrat beim Regierungspräsidium Darmstadt, tätig in der Dezernatsleitung der Einbürgerungsbehörde sowie Fachaufsicht für Staatsangehörigkeits-, Pass-, Personalausweis- und Melderecht.Im Regierungsbezirk Darmstadt leben knapp 4 Millionen Menschen. Es ist die größte Einbürgerungsbehörde Deutschlands und entscheidet knapp 10% aller Einbürgerungen im Bundesgebiet.Der Autor unterrichtet seit 1997 regional und überregional als nebenamtlicher Dozent Staatsangehörigkeits- und Einbürgerungsrecht.