16,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das bewährte Grundlagenwerk für das Wahlpflichtfach "Ethik in der Medizin" in inzwischen fünfter Auflage, mit Kapiteln u.a. zum Hippokratischen Eid, Medizin im Nationalsozialismus, zur Berufsordnung, zum Arzt-Patienten-Verhältnis, zur Forschung am Menschen, zu Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe, Transplantationsmedizin, über den Todesbegriff, zu Humangenetik, Reproduktionsmedizin oder Enhancement.
Das Standardwerk wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert. Vollständig neu hinzugekommen sind die Kapitel "Ethik und Alter(n) in der Medizin" sowie "Digitalisierung".
…mehr

Produktbeschreibung
Das bewährte Grundlagenwerk für das Wahlpflichtfach "Ethik in der Medizin" in inzwischen fünfter Auflage, mit Kapiteln u.a. zum Hippokratischen Eid, Medizin im Nationalsozialismus, zur Berufsordnung, zum Arzt-Patienten-Verhältnis, zur Forschung am Menschen, zu Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe, Transplantationsmedizin, über den Todesbegriff, zu Humangenetik, Reproduktionsmedizin oder Enhancement.

Das Standardwerk wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert. Vollständig neu hinzugekommen sind die Kapitel "Ethik und Alter(n) in der Medizin" sowie "Digitalisierung".
  • Produktdetails
  • Reclams Universal-Bibliothek 19337
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • 5., überarb., aktualis. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 640
  • Erscheinungstermin: 12. Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 98mm x 38mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783150193372
  • ISBN-10: 3150193370
  • Artikelnr.: 54661218
Inhaltsangabe
Vorwort

1 Allgemeine Einführung in die medizinische Ethik

Grundfragen der Ethik

Grundtypen ethischer Argumentation

Aufgabe und Gegenstand der medizinischen Ethik

2 Der Hippokratische Eid

Einführung (Wiesing)

Der Eid

3 Medizin im Nationalsozialismus

Einführung (Bormuth/Tümmers)

Alfred Hoche: Die Freigabe der Vernichtung lebensunwerten Lebens. Ihr Maß und ihre Form - Ärztliche Bemerkungen (1920)

Lothar Löffler: Der Auslesegedanke als Forderung in der Medizin (1936)

Ernst Rüdin: Über das deutsche Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses vom 14. Juli 1933 (1934)

Adolf Hitler: Brief mit Datum 1. September 1939 auf persönlichem Briefpapier

Clemens Graf von Galen: Predigt in der Lambertikirche zu Münster am 3. August 1941

Karl Brandt: Menschenversuche

Alexander Mitscherlich: Medizin ohne Menschlichkeit (1960)

Johanna Bleker / Heinz-Peter Schmiedebach: Sich der Wahrheit stellen (1987)

Richard Toellner: Ärzte im "Dritten Reich" (1989)

4 Die Berufsordnung

Einführung (Wiesing)

Bundesärztekammer: (Muster-)Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte

5 Arzt-Patient-Verhältnis und Informiertes Einverständnis

Einführung (Marckmann/Bormuth)

Ezekiel J. Emanuel / Linda L. Emanuel: Vier Modelle der Arzt-Patient-Beziehung

Johannes Dichgans: Der Arzt und die Wahrheit am Krankenbett

H. Tristram Engelhardt jr.: Freies und informiertes Einverständnis

Jay Katz: Ärzte und Patienten: Eine Geschichte des Schweigens

Tom L. Beauchamp / Ruth R. Faden: Bedeutung und Elemente des Informierten Einverständnisses

Bundesärztekammer: Empfehlungen zur Patientenaufklärung

Drittes Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts: vom 29. Juli 2009

Mark Siegler: Schweigepflicht in der Medizin - ein Auslaufmodell?

6 Forschung am Menschen

Einführung (Wiesing/Marckmann)

Nürnberger Kodex

Weltärztebund (WMA): Deklaration von Helsinki. Ethische Grundsätze für die medizinische Forschung am Menschen

Europarat: Übereinkommen zum Schutz der Menschenrechte und der Menschenwürde im Hinblick auf die Anwendung von Biologie und Medizin: Menschenrechtsübereinkommen zur Biomedizin des Europarats

Hanfried Helmchen / Hans Lauter: Ethische Probleme bei der biomedizinischen Forschung mit kognitiv beeinträchtigten älteren Menschen

Grafenecker Erklärung zur Bio-Ethik

7 Schwangerschaftsabbruch

Einführung (Ach)

Aus dem Strafgesetzbuch

Gesetz zur Vermeidung und Bewältigung von Schwangerschaftskonflikten (Schwangerschaftskonfliktgesetz - SchKG)

Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland / Deutsche Bischofskonferenz: Gott ist ein Freund des Lebens. Herausforderungen und Aufgaben beim Schutz des Lebens. Gemeinsame Erklärung des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Deutschen Bischofskonferenz

Eberhard Schockenhoff: Die Schutzwürdigkeit menschlicher Embryonen

Peter Singer: Praktische Ethik

Reinhard Merkel: Rechte für Embryonen?

Regine Kollek: Vom Schwangerschaftskonflikt zur Embryonenselektion

Alice Schwarzer: Das Recht auf Abtreibung ist in Gefahr

Kurt Bayertz: Dissens in Fragen von Leben und Tod: Können wir damit leben?

8 Ethik in der Psychiatrie und Psychotherapie

Einführung (Bormuth/Wiesing)

Hanfried Helmchen: Ethische Fragen in der Psychiatrie

Theo R. Payk: Freiheit und Zwang in der Psychiatrie

Dieter Birnbacher: Suizid und Suizidverhütung - die Sicht eines Ethikers

Weltverband für Psychiatrie: Die Deklaration von Madrid 1996

Karl Jaspers: Ziele und Grenzen der Psychotherapie

Leonore Kottje-Birnbacher / Dieter Birnbacher: Ethische Aspekte bei der Setzung von Therapiezielen

Wolfgang Vollmoeller: Verantwortung in der Psychotherapie

Klaus Grawe: Grundriß einer Allgemeinen Psychotherapie

9 Sterbehilfe

Einführung (Ach/Wiesing/Marckmann)

Bundesärztekammer: Grundsätze der Bundesärztekammer zur ärztlichen Sterbebegleitung

BGH-Urte