Pensions- und Unterstützungskassenzusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften - Keil, Claudia;Prost, Jochen;Schiller, Kerstin
45,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die betriebliche Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer erfreut sich in der Praxis großer Beliebtheit, ist jedoch mit erheblichen Risiken behaftet. Eine fehlerhafte Beratung kann für den Mandanten rasch mit finanziellen Einbußen verbunden sein. Das vorliegende Werk bietet der Beratungspraxis eine Fundgrube an Wissen und Erfahrungen, um die Versorgungszusage für einen Gesellschafter-Geschäftsführer optimal gestalten zu können. Zentrale Themen sind:-Versorgungszusagen über Unterstützungskassen-Entgeltumwandlung-Bilanzierung-steuerrechtliche Rahmenbedingungen der…mehr

Produktbeschreibung
Die betriebliche Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer erfreut sich in der Praxis großer Beliebtheit, ist jedoch mit erheblichen Risiken behaftet. Eine fehlerhafte Beratung kann für den Mandanten rasch mit finanziellen Einbußen verbunden sein. Das vorliegende Werk bietet der Beratungspraxis eine Fundgrube an Wissen und Erfahrungen, um die Versorgungszusage für einen Gesellschafter-Geschäftsführer optimal gestalten zu können. Zentrale Themen sind:-Versorgungszusagen über Unterstützungskassen-Entgeltumwandlung-Bilanzierung-steuerrechtliche Rahmenbedingungen der Versorgungszusagen-Abfindung-Insolvenzsicherung-VersorgungsausgleichDas neue Kapitel mit Fällen aus der täglichen Beratungspraxis des Autorenteams rundet das Werk ab.
  • Produktdetails
  • Recht in der Praxis
  • Verlag: C.F. Müller / Müller (C.F.Jur.), Heidelberg
  • Artikelnr. des Verlages: 81144544
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 296
  • Erscheinungstermin: 10. Dezember 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 172mm x 20mm
  • Gewicht: 554g
  • ISBN-13: 9783811445444
  • ISBN-10: 3811445448
  • Artikelnr.: 57212812
Autorenporträt
Jochen Prost, Betriebswirt (VWA)Claudia Keil, Spezialistin für betriebliche Altersversorgung (VBV)Kerstin Schiller, Direktionsberaterin für betriebliche AltersversorgungClaudia Keil ist seit vielen Jahren bei einem namhaften Beratungsunternehmen hauptverantwortlich zuständig für die Betreuung der Gesellschafter-Geschäftsführerversorgungen. Jochen Prost ist in leitender Funktion bei einem namhaften Lebensversicherungsunternehmen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung tätig. Kerstin Schiller ist ebenfalls bei einem namhaften Lebensversicherungsunternehmen tätig.Das Autorenteam verfügt aufgrund langjähriger Praxis über einen entsprechenden Erfahrungsschatz auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung, insbesondere zum Thema Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung. Darüber hinaus sind Claudia Keil und Jochen Prost seit Jahren als Referenten und Fachautoren auf diesem Spezialgebiet tätig. Jochen Prost ist zudem noch Dozent an der Fachhochschule Koblenz für den Studiengang Betriebswirt/in für betriebliche Altersversorgung (FH).
Rezensionen
Das Buch gibt dem Leser unerlässliche Informationen an die Hand, wenn er sich an die Empfehlung halten will, die die Autoren so formulieren: bestehende Zusagen sollten "alle zwei bis drei Jahre hinsichtlich ihrer Aktualität und hinsichtlich Versorgungsniveau, Ausfinanzierung und rechtlicher, insbesondere steuerrechtlicher Aktualität überprüft werden".
Betriebliche Altersversorung 6/2013Das Buch von Prost/Keil setzt sich sehr detailliert und mit vielen verdeutlichenden Beispielen mit den steuerlichen Feinheiten der Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer auseinander. Gerade für denjenigen, der sich im Detail mit dem Problem auseinandersetzt, ist dieses Buch eine Fundgrube an Wissen und Erkenntnissen.
Versicherungswirtschaft 15/2008