Sumerer und Akkader - Selz, Gebhard J.
Zur Bildergalerie
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Gebhard J. Selz bietet eine kompakte Einführung in die Geschichte der Sumerer und Akkader. Er beschreibt die Vorgeschichte, die Entstehung der frühen Hochkulturen im 3. Jahrtausend v. Chr. und skizziert den Verlauf ihrer Ereignisgeschichte. Die Grundzüge der Entwicklung ihrer Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Religion werden ebenso behandelt wie der Untergang beider Völker im Ansturm der Amurriter und Elamer.…mehr

Produktbeschreibung
Gebhard J. Selz bietet eine kompakte Einführung in die Geschichte der Sumerer und Akkader. Er beschreibt die Vorgeschichte, die Entstehung der frühen Hochkulturen im 3. Jahrtausend v. Chr. und skizziert den Verlauf ihrer Ereignisgeschichte. Die Grundzüge der Entwicklung ihrer Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Religion werden ebenso behandelt wie der Untergang beider Völker im Ansturm der Amurriter und Elamer.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2374
  • Verlag: Beck
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: 3. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 116mm x 15mm
  • Gewicht: 118g
  • ISBN-13: 9783406508745
  • ISBN-10: 340650874X
  • Artikelnr.: 14115475
Autorenporträt
Gebhard J. Selz lehrt als Professor für Altorientalistik an der Universität Wien. Die Geschichte Mesopotamiens im 3. Jahr-tausend v. Chr. bildet einen Schwerpunkt seiner Forschung. 3-406508707KurztextDer Name Zarathustra ist nicht zuletzt durch Nietzsches Werk vielen ein Begriff, aber über den historischen Zarathustra, der vor über 2500 Jahren lebte, und seine bis heute verbreitete Religion, den Zoroastrismus, ist nur wenig bekannt. Michael Stausberg bietet einen kompakten und allgemeinverständlichen Überblick über die Geschichte sowie die zentralen Inhalte, Organisationsformen, Rituale und Feiern dieser kleinen, aber alten Religionsgemeinschaft. 3-406508707AutorenporträtMichael Stausberg ist Professor für Religionswissenschaft an der Universität Bergen (Norwegen).
Andere Kunden kauften auch